Jugend in Etsdorf am Zug


Im Rahmen des Ferienspiels der Marktgemeinde Grafenegg durften heute 40 Kinder in der ländl. Reitergruppe Etsdorf Stallluft schnuppern.

Auch die liebevolle Pflege der Tiere stand am Programm.

Neben Erklärungen  und theoretischem Wissen zu Pferden durften die Youngsters auch selbst Hand anlegen: Pferde putzen und sogar ein paar Runden am Pferderücken standen am Programm. Gastgeber Martin Goiser: „Die Jugend ist unser sportliches Potential von morgen. Es ist eine unserer obersten Aufgaben den Pferdesport unter die Kinder zu bringen, in allen Bevölkerungsschichten zu verbreiten und damit in seiner Popularität zu fördern.“ Und was gibt es schöneres, als lachende Kindergesichter im Reitstall an sonnigen Sommertagen?