Das war die NOEPS-Sportlerehrung 2017!

Weiße Fahne in Wolfsgraben!

© Privat

Drei Frauen, eine Jugendliche und ein Junge sind in Wolfsgraben zum Islandpferdereitzertifikat angetreten. In Dressur, Gangreiten, Gelände und Theorie konnten alle Ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen und so konnte am Ende die weiße Fahne gehisst werden.

Islandpferdereitzertifikat beim IPV Völva!

In der 2. Augustwoche veranstaltete der IPV Völva zum ersten Mal einen Zertifikatkurs für Islandpferde.

Den acht Teilnehmern und ihren Trainern hat es das Wetter in dieser Woche nicht immer leicht gemacht. Denn von 35 Grad plus bis zu Gewittern mit Blitz, Donner und heftigen Regengüssen zeigte sich das Wetter von all seinen Seiten. Aber das konnte die Freude am Reiten und lernen nicht trüben. Nach dieser lehrreichen Woche hat sich der Wettergott doch noch erbarmt und den ReiterInnen zur Prüfung Sonnenschein und blauen Himmel geschickt.

Die 4 Teilprüfungen -Dressur, Viergang, Gelände und Theorie – haben alle TeilnehmerInnen bestanden und sind nun stolze Besitzer des Islandpferdereitzertifikat: Bauer Kim, Gems Chiara, Herzog Susanne, Schubert Melanie, Tobler Tina, Steinacker Anna, Schlager Jana und Hauer Elisabeth – Herzliche Gratulation!

Islandpferdereitzertifikatsprüfung in Weidling


Eine weitere weiße Fahne wurde während der Osterfeiertage in Weidling gehisst. Alle zehn KandidatInnen konnten ihre Abzeichen entgegen nehmen. Die Glückwünsche des NOEPS wurden von Hr. Otto Knoll übermittelt.

Fotoalbum NOEPS-Sportlerehrung 2016