Das war der Noriker-Dressur-Cup 2017!


Die Top Reiter der Klasse Lizenzfrei beim Noriker Dressur Cup 2017! © privat

Für die Turniersaison 2017 hat der Verband NÖ Pferdezüchter gemeinsam mit den ländlichen Reitern und Fahrern NÖ einen Noriker Dressur CUP ins Leben gerufen und für die besten 3 NÖ Reiter/innen in den Klassen Lizenzfrei und A einen Geldpreis zur Verfügung gestellt. Dieser Cup wurde von der Noriker Referentin der Ländlichen Reiter  Manuela Baldauf organisiert. Bei 3 Turnieren in NÖ (Gurhof, Kottingbrunn, Ried/Riedeberg) fanden jeweils in der lizenzfreien Klasse und in der Klasse A 2 Bewerbe statt. Bei diesen 3 Turnieren gingen insgesamt 45 Paare je 2 x an den Start – (also insgesamt 90 Starts). Am  27.08.2017 konnte Obmann Johann Reisenthaler (NÖ Pferdezuchtverband) und GF Rudi Mrstik (Ländliche Reiter und Fahrer) beim Finale in Ried/Riederberg die Geldpreise und Pokale an die jeweils 3 Bestplatzierten aus NÖ, sowie 2 Decken für die 1. Platzierten übergeben.

Für 2018 wurde die Förderung seitens des Verbandes NÖ Pferdezüchter und der Ländlichen Reiter und Fahrer NÖ in der gleichen Höhe wie 2017 zugesagt.

 

Die Ergebnisse vom Noriker Dressur Cup 2017:

Dressur Lizenzfrei – Geldpreise von den Ländlichen Reiter und Fahrer NÖ:

  1. Ruczizka Ursula auf Tonis Vulkan XVII 100.- €
  2. Szumovski Lisa auf Hofrat Vulkan            80.- €
  3. Neumann Sofie auf Sissy 55                        50.- €

 

Dressur Klasse A – Geldpreise vom NÖ Pferdezuchtverband:

  1. Baldauf Manuela auf Terry                                   100.- €
  2. Frey Michaela auf Lussy LOU                                80.- €
  3. Schöfbeck Anita auf Mr. Sporty                             50.- €