NOEPS Landescups 2018: Böckmann Cup powered by Autohaus Auer

Der Niederösterreichische Pferdesportverband bemüht sich alljährlich in enger Zusammenarbeit mit starken Partnern aus der heimischen Wirtschaft, den Sportlern eine breite Fülle an Cupwertungen mit attraktiven Dotierungen zur Verfügung zu stellen. Besonders wichtig ist uns dabei eine breites Angebot unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. Und so gibt es auch in der Saison 2018 Cups und Trophy für jeden: Vom Einsteiger, über den Amateur bis zum Profi-Reiter!


Das Autohaus Auer in Krems ist federführend beim Böckmann-Cup.

Böckmann Cup powered by Autohaus Auer

Lassen wir die Katze aus dem Sack: Ja! Hauptpreis in diesem neuen Cupformat ist ein nagelneuer Zweipferdeanhänger der Marke Böckmann! Campion Esprit C heißt das aerodynamische Luxusgeschoss in dem die Pferde des Cupsiegers in Zukunft reisen werden. Der Aluminiumaufgebaute Anhänger mit Polyesterhaube besticht außerdem mit einem CFF-Plus Fahrgestell inkl. Radstoßdämpfer und einem besonders tiefen Schwerpunkt. Davon profitieren sowohl die Straßenlage, als auch der Fahrkomfort. Über € 6000,- legt ein kaufwilliger Kunde derzeit für dieses Modell hin. Insgesamt macht der Böckmann Cup powered by Autohaus Auer auf 3 Turnieren halt.

Der Cup ist rein für Reiter der Lizenzklassen R1 und R2/RS2 ausgeschrieben und verlangt den Teilnehmern einiges ab: Bei jeder Cupstation werden zwei Standardspringprüfungen zu 105 bzw. 115 cm ausgetragen.

Der Champion Esprit C ist ein würdiger Preis für einen Cup-Sieger. © Böckmann

Im Finale in Rohrendorf Mitte August sind nur jene Paare startberechtigt, die bei allen 4 Vorrunden-Springen in Hollabrunn und Mistelbach, an den Start gegangen sind. Beim Finale um den Böckmann Champion Esprit C gilt es ebenfalls eine 105 cm Prüfung zu starten, um am Sonntag zum großen Showdown antreten zu dürfen. Das alles entscheidende Springen ist dann schließlich wieder eine Standardspringprüfung über 115 cm, diesmal allerdings mit Stechen. Neben der Aussicht auf den Hauptpreis, erwarten die Platzierten der Vorrunden und des Finales weitere tolle Sachpreise.

Termine:

  1. Runde Böckmann Cup: CSN-C Hollabrunn 30.6.–1.7.2018
  2. Runde Böckmann Cup: CSN-B Mistelbach 15.–15.7.2018
  3. Runde/ Finale: CSN-B Rohrendorf 11.–12.8.2018

Reglement: 

Böckmann Cup by Autohaus Auer 2018