NOEPS Landescups 2018: Sommer-Trophy powered by Second Horse

Der Niederösterreichische Pferdesportverband bemüht sich alljährlich in enger Zusammenarbeit mit starken Partnern aus der heimischen Wirtschaft, den Sportlern eine breite Fülle an Cupwertungen mit attraktiven Dotierungen zur Verfügung zu stellen. Besonders wichtig ist uns dabei eine breites Angebot unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade. Und so gibt es auch in der Saison 2018 Cups und Trophy für jeden: Vom Einsteiger, über den Amateur bis zum Profi-Reiter!


Sommer–Trophy powered by Second Horse

Die Riege der Landescups wurde kurzfristig um eine weitere Runde, die Zahl der Sponsoren um einen weiteren großen Namen und das Portfolio des NOEPS um ein weiteres hochwertiges Event in der Saison 2018 erweitert. Nicht nur korrektes Reiten und ein guter Stil werden hier verlangt, sondern auch ein solides Grundtempo und die richtige Taktik sind gefragt. Wer einen neuen Spring-Sattel gewinnen möchte, muss nicht bis zu den Cupfinale im Herbst warten. Wir präsentieren die Sommer-Trophy powered by Second Horse!

ReiterInnen bis inklusive Lizenzstufe R2/RS2 können am CSN-C Wasserberg von 24.–25.3. um einen funkelnagelneuen Sattel der Marke Sommer an den Start gehen. Zwei Bewerbe müssen dabei auf dem 30×60 m Sandplatz nahe St. Pölten absolviert werden: Am Samstag ist vor allem korrektes Reiten gefragt! Wer sich für die Finalprüfung qualifizieren möchte, muss eine 105 cm Stilspringprüfung absolvieren. Nur wer hier nach Abzug aller Zeit- und Springfehlerpunkte eine Mindestnote von 5,0 oder höher erreicht, darf am Sonntag um den Hauptpreis reiten!

Risiko mit Stil: Bei der Sommer-Trophy powered by Second Horse ist beides gefragt. © Sommer

Wer es in die 2. Runde geschafft hat, muss sein Können in einer 115 cm Risikospringprüfung unter Beweis stellen. Nach einem Standardparcours von 8 bis 10 Hindernissen, erwartet die Paare hinter der Ziellinie ein einzelner Sprung mit erhöhter Schwierigkeit. Jeder Reiter, der den Grundparcours absolviert hat, hat die freie Wahl den Risikosprung an zu reiten, oder nicht. Wird der Sprung fehlerfrei überwunden, werden dem Paar 15 Punkte gutgeschrieben. Bei einem Fehler, egal welcher Art, erhält das Paar 15 Strafpunkte. Die Entscheidung und das damit verbundene Risiko liegen bei den Reitern. Übrigens: Bei Punktegleichheit entscheidet die jeweils schnellere Zeit aus dem Grundparcours.

Das Siegerpaar der Sommer-Trophy powered by Second Horse gewinnt den Sommer-Markensattel „Remos Salto“. Für den 2. Platz ist ein luxuriöses Gamaschenset ausgeschrieben und für Rang 3 gibt es ein neues Zaumzeug. Insgesamt ist die Trophy mit Sachpreisen in einem Gesamtwert von ca. 2500 € dotiert.

„Ich freue mich, wenn ich die Reiter und Veranstalter auf diese Art unterstützen kann. Die Spring-Trophy zum Saisonbeginn ist aber nur der Anfang. Gemeinsam mit dem NOEPS planen wir bereits weitere Formate – nicht nur für den Springsport“, verrät Theresa Stern von Second Horse, die die neue Trophy initiierte. Übrigens: Gegen Ende der Saison ist ein Cup für Dressurreiter geplant. Weitere Informationen folgen!

Termin:

24.–25.3.        CSN-C Wasserberg    Sommer Trophy powered by Second Horse

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar