Weiße Fahne in Klosterneuburg

Klosterneuburg – Reitstall St. Leopold (27.05.2018):
Am Sonntag, dem 27.05.2018 nahmen Sonja Kroneis (Westernreitrichterin) und Otto Knoll (Österr. Pferdesportverband) im Reitstall St. Leopold in Klosterneuburg sechs Kandidatinnen die Prüfung für den Erwerb des „Österreichischen Western Riding Certificate“ (Turnierberechtigung im Westernreitsport) ab. Nina Zwölfer (staatl.geprüfte Western Reitlehrerin), Karin Bac (Western Reitwart) und Werner Vogt vom Reitstall St. Leopold freuten sich, dass an diesem Tag die Weiße Fahne für den Pferdesport in Klosterneuburg gehißt wurde. Aus diesem Anlass hat eine große Gruppe des Reitstalls St. Leopold bei einem Mittagessen in einem Klosterneuburger Restaurant die erfolgreichen Pferdesportlerinnen gefeiert.
Der Reitstall St. Leopold leistet seit vielen Jahrzehnten mit Nachhaltigkeit einen Beitrag für den Kinder-, Jugend- und Erwachsenensport in Klosterneuburg.
Text und Bild: Nina Zwölfer