Weiße Fahne in Maria Anzbach!

29.07.2018, Maria Anzbach, Reit- und Fahrclub Gut Aichhof:

Der vor kurzem gegründete Reit- und Fahrclub Gut Aichhof in Maria Anzbach (Bezirk St. Pölten) konnte bei seiner ersten Pferdesportprüfung auf Gut Aichhof am 29. Juli 2018 mit einer Premiere reüssieren. Bei strahlendem Sonnenschein wurde auf dem Gelände im herrlichen Wienerwaldambiente unter Beteiligung von zahlreichen Besuchern sechs Kandidatinnen dem gestrengen Auge der Prüfungskommission des NÖ Pferdesportverbandes (Oberst Friedrich Schuster und Bundeskulturreferent Otto Kurt Knoll) unterzogen.

Die Prüflinge Alice Seemann (kleines Hufeisen), Amelie Morawitz (grosses Hufeisen) und Emma Hörmandinger, Clelia Seemann, Nora Tichy und Elena-Christina Timmermann (Reiterpass) konnten auf Grund des hervorragenden Trainings durch die Präsidentin des Reit- und Fahrclubs Gut Aichhof Ludmila Spiegelfeld mit Bravour die Prüfung ablegen.

Das Team des Vereines, die Angehörigen der Prüflinge, das Rote Kreuz Team Neulengbach und alle Freunde sorgten für ein gutes Gelingen.

Der Reit- und Fahrclub Gut Aichhof freut sich mit dieser Pferdesportprüfung einen Beitrag für den NÖ Pferdesportverband, der Marktgemeinde Maria Anzbach und den Partnern in der Natur und allen Pferdefreunden geleistet zu haben.

Text: Claudia Thun-Hohenstein-Soyka, Mitglied des Vorstands des Reit- und Fahrclubs Gut Aichhof

 Foto: Maria Hörmandinger