3 Niederösterreicherinnen beim FEIF Youth Camp 2019 in Island

Das FEIF Youth Camp findet alle zwei Jahre in einem anderen Land der FEIF (International Federation of Icelandic Horse Associations) statt. Dieses Jahr in Hestheimar in Island. Mitmachen bei diesem internationalen Treffen können 14-17 jährige islandpferdebegeisterte Jugendliche aus allen Mitgliedsländern der FEIF. Pro Land dürfen allerdings nur 2 bis 3 Jugendliche teilnehmen.

Anna Kletecka, Nina Seher und Paulina Vukusic vertreten Österreich beim FEIF Youth Camp 2019. © privat

Anna Kletecka, Nina Seher und Paulina Vukusic vertreten Österreich beim FEIF Youth Camp 2019. © privat

In Frage kommende Bewerbungen gab es in Österreich viele, daher musste das Los entscheiden. In einer spannenden Ziehung wurden 3 Niederösterreicherinnen ausgewählt: Anna Kletecka, Nina Seher und Paulina Vukusic dürfen von 07.-14. Juli eine Woche in Island verbringen, viel über Islandpferde lernen und lange Ausritte auf der Vulkaninsel erleben.

Anna Kletecka, Nina Seher und Paulina Vukusic vertreten Österreich beim FEIF Youth Camp 2019. © privat

Anna Kletecka, Nina Seher und Paulina Vukusic vertreten Österreich beim FEIF Youth Camp 2019. © privat

Auf dem Programm stehen gemeinsame Ausritte, Touren zu Wasserfällen und Geysiren, Schwimmen in hot tubs und die Besichtigung einer berühmten isländischen Tomatenfarm. Im Zentrum der gesamten Woche steht aber natürlich der internationale Austausch unter den Jugendlichen –  gute Englischkenntnisse sind also sehr wichtig.

Folgt dem Instagram Channel oeivjugend um hautnah dabei zu sein beim FEIF Youth Camp 2019 => www.instagram.com/oeivjugend

Wir wünschen unseren drei Islandpferdereiterinnen viel Spaß und noch viele tolle Erlebnisse in Island.

Quelle: Katharina Brandel| ÖIV Jugendreferat