Damensattelreitabzeichen im PSZ Breitenfurt

4 junge Damen trainierten seit einem Jahr um am 28.10. im PSZ Breitenfurt zur großen Prüfung anzutreten…


Weiterlesen

Second Horse Sidesaddle Challenge

Am 10. Juni wurde im Rahmen des CDN-B Tullnerbach zum zweiten Mal die Sidesaddle Challenge ausgetragen. Bei strahlendem Sonnenschein präsentierten sich fünf Reiterinnen dem Richterkollegium in der Klasse A.
Siegerin wurde Bettina Ottenschläger auf Helix mit der Wertnote 7.0 vor Nicole Heinisch auf Le Petit Prince mit 6.8, Dritte Maria Ottersböck auf Stopl. Sie erritt die Wertnote 6.6. Auf Platz vier Julia Ries und ihre Sweet Holly, 6.5 und dann Alice Göbel  mit Optatus M, Wertnote 6.0.
Die Richterinnen zeigten sich zufrieden mit den gezeigten Leistungen,und unser Sponsor SecondHorse, vertreten durch Theresa Stern überreichte der Siegerin und den Platzierten wunderschöne Schleifen. Den Preis für den “Best Newcomer” erhielt Bettina Ottenschläger, “Best Turnout”, der Ehrenpreis für das gepflegteste Erscheinungsbild wurde an Julia Ries vergeben.
Wir sind stolz darauf, daß drei der fünf Reiterinnen sich zum erstenmal am Turnier in den Damensattel gewagt haben und daß alle Damen mit österreichischen Pferden beritten waren.
Wir freuen uns schon auf die Sidesaddle Challenge 2019!

Damensattel Reitabzeichen in Wimmersdorf

Ganz der Jugend und Junioren Förderung fand im Reitstall „Unter den drei Linden“ wieder eine Damensattel Abzeichenprüfung in Wimmersdorf statt. Bei dem Vorbereitungskurs mit Brigitte Rametsteiner verfeinerten die Reiterinnen nicht nur ihre Reitweise, sondern bekamen auch viel Theorieunterricht. Oberst Fritz Schuster war von der engagierten Reitweise der jungen Damen angetan und konnte sich von sehr guten Leistungen überzeugen.

Second Horse als Sponsor der “SideSaddleChallenge”

Am Sonntag des CDN-B Tullnerbach von 9.–10.6. findet heuer wieder die SideSaddleChallenge, eine Sonderwertung für Damensattelreiterinnen statt. Die Firma Second Horse von Theresa Stern, die heuer schon bei 2 Landescups als Sponsorin auftritt, hat sich bereit erklärt hier die Sachpreise und Schleifen zur Verfügung zu stellen!

Bei einem Treffen vergangenen Mittwoch in Breitenfurt fixierten SideSaddleChallenge-Initiatorin und Damensattelreiterin Nicole Heinisch und Theresa Stern, die einige Ihrer Sommer-Sättel im Gepäck hatte, die Zusammenarbeit für dieses Jahr. “Ich habe sogar einen Sommer-Damensattel auf Lager”, erzählte Theresa Stern, der besonders die Nachwuchs-Förderung, aber auch die kleineren Pferdesportsparten am Herzen liegen.

Wer an der SideSaddleChallenge teilnehmen möchte, hat die Möglichkeit mit jeweils maximal 3 Pferden in 3 Klassen mit unterschiedlichem Koeffizienten zu starten: Klasse A (Wertnote x 1,0), Klasse L (Note x 1,05) und Klasse LM (Note x 1,1). Neben den Preisen für die besten 3, gibt es außerdem zwei Sonderwertungen: *Best Turnout* für das gepflegte Erscheinungsbild und die korrekte Ausrüstung und *Best Newcomer* für die erfolgreichste Reiterin, die zum ersten Mal im Damensattel an den Start geht.

Turnier-Ausschreibung

 

SPT-Trophy Siegerinnen im Damensattel!

Die jungen Reiterinnen von der Shettyfarm, konnten das Finale der Schulpferdetrophy 2017 unter Leitung von Reitinstruktorin Tamara Koutny, mit einer tollen Dressurkür für sich entscheiden. Diana, Charly, Sophie und Magdalena gewannen jeder eine Stunde im Damensattel, bei Mag. Daniela Kabele. Am 14.1.2018 war es dann soweit, auf unseren Schulpferden Winnie und Nypa erhielten sie von Daniela eine Unterrichtstunde im Damensattel. Für die Mädels war das ein ganz besonderes Erlebnis. Sie fanden die Einheiten unter Leitung von Daniela sehr intressant, spannend und gut aufgebaut. Der Reitverein Shettyfarm und unsere Siegerinnen bedanken sich sehr bei Daniela und bei der Organisatiorin der Schulpferdetrophy Doris für diesen tollen Preis!

Drei Tage Damensattel pur!


Nicole Heinisch war erfolgreich unterwegs. © Privat

Auch heure fand wieder das große Damensattelturnier in England statt. Mehr als 125 Bewerbe in drei Tagen mit großer europäischer Beteiligung. Es fanden sehr gute Gespräche statt, in denen Maßnahmen entwickelt wurden um den Sport weiter international zu fördern.

Unsere (Nieder-) Österreichische Reiterin war Mag. Nicole Heinisch. Sie konnte sich in all ihren Bewerben platzieren und hat damit Österreich sehr erfolgreich vertreten!
Herzliche Gratulation!