Traumhafter Abschluss einer tollen U25-Karriere: Karoline Valenta (NÖ) und Valenta’s Diego gewinnen die U25-Musikkür von Salzburg. © Michael Graf

Karo Valenta beendet ihre U25-Zeit mit einem Kürsieg in Salzburg, Franziska Fries wird Zweite

Amadeus Horse Indoors | Dressur – Die Nummer 3 der U25 Weltrangliste, die Niederösterreicherin Karoline Valenta, konnte heute in Salzburg in der U25-Tour presented by Familie Fries einen Traum wahr machen und ihre letzte U25-Musikkür mit einem Sieg krönen. Im Sattel ihres 12-jährigen Hannoveraners Valenta’s Diego siegte die Österreichische U25-Meisterin mit 74,500%. „Ich lebe gerade einen Traum und bin unfassbar stolz, dass ich meine U25 Karriere mit einem Sieg beenden darf. Ein herzliches Dankeschön an die Familie Fries, die es möglich gemacht hat, dass wir hier noch einmal reiten durften, aber auch an meine Familie und meinen Trainer Christian Schumach für die Unterstützung, die solche Erfolge erst möglich machen.“

Weiterlesen

„Rookie of the Year 2017 Dressur“, Karoline Valenta (NÖ), am Weg in die Dressur-Weltelite. © Daniel Kaiser

Niederösterreich stark vertreten in der U25-Dressur bei der Amadeus Horse Indoors

Amadeus Horse Indoors 2018 | Dressurreiten – Dank der Unterstützung von Familie Fries ist es heuer wieder gelungen, auch den aufstrebenden Talenten im Dressursport im Rahmen der Amadeus Horse Indoors ein Zeitfenster in der Salzburgarena einzuräumen. Die EM-StarterInnen Karoline & Oliver Valenta und Franziska Fries werden Niederösterreichs Farben in Salzburg vertreten.  Wir dürfen gespannt sein, ob Karo in ihrem letzten U25 Jahr ihren Sieg aus dem Vorjahr wiederholen kann?

Weiterlesen

Herzliche Gratulation den frisch gebackenen Bezirksmeistern Dressur, die am 24. Und 25. November im URFV Allhartsberg gekürt wurden. © privat

Gratulation den neuen Bezirksmeisterinnen Katja Pflügl und Viktoria Schlager

Pferdesport in NÖ | Dressurreiten – Am 24. und 25.11.2018 fand im Union Reit- und Fahrverein Allhartsberg bei Familie Schlögelhofer ein nationales Dressurturnier der Kategorie CDN-C neu statt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden auch die Bezirksmeisterschaften von Amstetten ausgetragen. Der URFV Allhartsberg gratuliert Katja Pflügl und Viktoria Schlager recht ❤-lich zu den Bezirksmeistertiteln, allen Teilnehmern zu den tollen Leistungen und bedankt sich beim Richterkollegium und allen Helfern für ihren Beitrag zum reibungslosen Ablauf der zweitägigen Pferdesportveranstaltung.

Weiterlesen

Elena Erbstein und Larifari 2 werden Zweite im Bartlgut Cup Klasse M. © Istvan Lehoczky

Top Platzierungen für Elena Erbstein, Felix Artner und Manuel Radakovits im Bartlgut Cup 2018

Pressemitteilung – Unter der Devise „das Beste kommt zum Schluss“ blickte die heimische Dressurszene am vergangenen Wochenende von 24. bis 25. November 2018 gespannt auf das High Class Horse Center, das mit dem Bartlgut Cup den österreichischen Turnierkalender noch einmal so richtig aufwertet. Für Niederösterreich holten Elena Erbstein, Felix Artner und Manuel Radakovits tolle Platzierungen in der Gesamtwertung.

Weiterlesen

Theresa Glaser und Dio Nero in Frohnleiten. © privat

2 NÖ Siege in der Dressur Tour durch Tatjana Svehla und Theresa Glaser

Pferdesport in Niederösterreich | DressurAm vergangenen Freitag (9. 11.2018) wurden die Ehrungen der mit 36.000 Euro dotierten AlpenSpan & Jerich Dressur Tour Steiermark 2018 im Rahmen einer stimmungsvollen Abendgala im Hotel Paradies in Graz vorgenommen. Die Dressur Tour war 2018 auf insgesamt 17 steirischen Turnieren in den Klassen A+L (R1), A+L (R2+), LM+LP (R2). LM+LP (R3+), M, Kleine Tour, Mittlere Tour und Große Tour ausgetragen worden und es gab dank Tatjana Svehla und Theresa Glaser auch zwei blau-gelbe Gesamtsieger zu feiern.

Weiterlesen

Platz 2 für Franziska Fries (NÖ) und ihren Atomic 2 im Grand Prix von Weikersdorf. © Istvan Lehoczky

Zweiter Platz für Franziska Fries im Grand Prix in Weikersdorf

Pferdesport in Niederösterreich/Dressur- Pressemeldung – Von 10. bis 11. November 2018 wurde in Weikersdorf zur Vorrunde des gut dotierten Bartlgut Cups geladen. Niederösterreichs Dressurreiter sorgten im M-Cup mit Sabine Panis, Elena Erbstein und Felix Artner für eine Dreifachführung, in der Kleinen Tour wurde Manuel Radakovits Zweiter für Niederösterreich. Darüber hinaus begeisterte U25 EM Teilnehmerin Franziska Fries (NÖ) am Sonntag (11.11.) im Grand Prix mit ihrem Atomic.

Weiterlesen

Karl Bruckner von Karl Bruckner & Partner Steuerberater hat für uns eine Information über die steuerrechtliche Behandlung von Preisgeldern geschrieben. © pexels.com

Steuerrecht: Preisgelder – ungetrübte Freude?

Pferdesport in Niederösterreich/ Steuerrecht – Der NÖ Pferdesportverband NOEPS beschäftigt sich auch mit steuerrechtlichen Fragen den Pferdesport betreffend. Karl Bruckner hat daher für uns eine Information über die steuerrechtliche Behandlung von Preisgeldern geschrieben. In diesem übersichtlichen Artikel finden Sie, was  Sportler (Amateure und Profis) sowie die Veranstalter zu beachten haben, wenn Preise gewonnen bzw. vergeben werden.
Erfreulich ist der Bericht über die Umsatzsteuerfreiheit der Preisgelder aufgrund der jüngsten Rechtssprechung des Europäischen Gerichtshofs. Veranstalter sollten jedoch nicht übersehen, von den Preisgeldern, die ausländische Reiter für Gewinne auf österreichischen Turnierplätzen erhalten, 20 % Abzugsteuer einzubehalten und am das Finanzamt abzuführen.

Weiterlesen

Finalsiege und NÖ Power beim CDN-A* CDN-B im Magna Racino

Am Staatsfeiertags-Wochenende wurden im weitläufigen Pferdesportpark Magna Racino zum letzten Mal in diesem Jahr die Pforten für ein Dressurturnier geöffnet. Insgesamt wurden an den drei Tagen 28 Prüfungen bis zur Grand-Prix-Klasse ausgetragen. Aufgrund der zahlreichen Starterinnen und Starter liefen die Bewerbe parallel auf zwei Austragungsplätzen ab. Am letzten Bewerbstag blieben große Überraschungen aus: Jene Reiter-Pferd-Paare, die aufgrund ihrer Leistungen der vorherigen Tage als Favoriten galten, wussten auch am Finaltag zu überzeugen.


Weiterlesen

Karoline Valenta und Pia Stallmeister konnten beim Weltcupturnier in Polen schöne Ergebnisse erzielen. © privat

Karoline Valenta, Pia Stallmeister und Florian Artner punkten für Niederösterreich beim CDI-W in Zakrzow (POL)

Pferdesport in Niederösterreich / Dressur – Die amtierende Österreichische Meisterin Dressur U25 und Viertplatzierte der U25 EM 2017, Karoline Valenta (RC Magna Racino), konnte sich bei ihrem ersten Weltcupturnier in Zakrzow (POL/26.-28.10.) sehr gut in Szene setzen. Mit ihrem EM-Pferd Valenta’s Diego belegte die 25-jährige Niederösterreicherin den hervorragenden siebenten Platz in der Weltcupkür am Sonntag (28.10.) sowie den achten Platz im Weltcup Grand Prix am Samstag (27.10.).

Weiterlesen

Karoline Valenta und Valenta’s Diego. © OEPS/Andreas Schnitzlhuber scanpictures.net

3 ÖM-Titel für NÖ: Karoline Valenta, Victoria Wurzinger und Pia Stallmeister siegten in Steyr

Pferdesport in NÖ/ Dressurreiten– Dritter Titel in Folge für Belinda Weinbauer (B/42) bei der Dressur-Staatsmeisterschaft von 28. bis 30. September 2018 in ihrer Heimatstadt Steyr (OÖ): die EM- und Weltcupfinalistin tanzte vor voller Tribüne mit Nachwuchshoffnung Fräulein Auguste MJ bei deren Kür-Premiere zu starken 76,025 Prozentpunkten. Aber auch Niederösterreichs Dressurreiter zeigten bei der ÖSTM und ÖM 2018 groß auf, denn nicht nur drei der sechs Titel gingen nach Niederösterreich sondern zusätzlich auch noch je zwei Silber- und Bronzemedaillen.

Weiterlesen