Team-Weltmeisterin Jessica von Bredow-Werndl (GER) und Zaire siegten in der Qualifikation zur Grand Prix Kür. © Michael Rzepa

Ebreichsdorf: Deutsche Favoritinnen setzen sich durch, Victoria Max-Theurer tolle Dritte

Am vergangenen Samstag beim Weltcupfinale in Göteborg vom schwedischen Publikum noch groß gefeiert, kommt die Nummer 1 der Dressur-Welt, Isabell Werth, ab Freitag ins Magna Racino zum Dressage Classics, allerdings nicht als Reiterin, sondern in ihrer Rolle als Trainerin. Foto © FEI/Christophe Taniere

Racino Dressage Classics 2019: Weltcupfinalsiegerin Isabell Werth & das deutsche Weltmeisterteam kommen