Der Niederösterreicher Wolfgang Csar wird Generalsekretär des Donau Alpen Pokal Komitees. © DAP

Niederösterreicher Wolfgang Csar wird Generalsekretär des DAP Komitees

Pferdesport in NÖ | Donau Alpen Pokal – Nach dem Rücktritt des Präsidenten vom Donau Alpen Pokal Komitee, Ing. Joszef Borka, und des Generalsekretärs Dr. G. Heincz ist der Vorschlag, der 2017 im Rahmen der Zweispänner WM in Lipica vorgestellt wurde, nun (für die nächsten 4 Jahre) angenommen worden.

Weiterlesen

Heinz Schmid wurde am 24. September 75 Jahre alt. © privat

Alles Gute! Wir gratulieren Heinz Schmid zum 75. Geburstag

Pferdesport in Niederösterreich / Porträt – Der  große Pferdemensch Heinz Schmid feierte am 24. September seinen 75. Geburtstag. Schon als Kind und Jugendlicher verfiel er der Faszination Pferd. Seine Ausbildung im Reitsport begann in der Freudenau sowie in der berühmten „Barmherzigengasse“. Nach einigen Jahren intensivster Ausbildung verschlug es ihn nach Maria Anzbach und später auf den Gschwendthof zu Ewald und Milos Welde.  Anfang der 70er Jahre begann er mit Gespannfahren und absolvierte sowohl die Prüfung zum Bronzenen Fahrerabzeichen als auch zum Fahrerabzeichen für Vierspänner. 1979 war er beim Donau-Alpen-Pokal in Wien-Laxenburg als Beifahrer von Ewald Welde aktiv.

Weiterlesen

NÖ LM Fahren Nachwuchs: Titel für Anna Louise und Heiner Maximilian Wolfsteiner sowie Miriam Ecker

Pferdesport in NÖ / Fahren – Von 13. bis 14. Oktober fand auf der Anlage des URFV Allhartsberg ein Fahrturnier zum Saisonabschluss statt, in dessen Rahmen neben Ein- und Zweispänner Bewerben auch die Niederösterreichischen Landesmeister Fahren Jugend, Junioren und Junge Fahrer gekürt wurden.

Weiterlesen

NÖ LM der 2-Spänner in Guttenbrunn ausgetragen.

Im Rahmen des traditionellen und gewohnt gemütlichen CAN Guttenbrunn von 11.–12.8. wurden außerdem die NÖ Landesmeisterschaften der 2 Spänner entschieden. In der Wertung der Pferde siegte hier NOEPS-Vizepräsident Christian Schlöglhofer mit Beifahrerin Ester Sandhofer und den Pferden Cipo, Jatek & Ceasar vor Josef Kürner und Christian Haan. In der Ponywertung ging der Sieg an das Fahrer-Beifahrerteam Andreas Stöckl und Herbert Markl mit den Ponys Sweet Zoe und Sweet Kathrin. Rang 2 und 3 gingen an Daniela Grafenberger und Hermann Kuchner.

ACHTUNG: Einreichfristen für Turniere 2019!

Die aktuelle Saison ist bereits an ihrem Höhepunkt angelangt, aber für Veranstalter ist es Zeit sich Gedanken über das kommende Jahr zu machen. Eine Nachricht unserer Referentin für Turnierwesen, Maria Rohlik:


Sehr geehrte Turnierveranstalter!

Es ist wieder soweit und ich möchte Euch schön langsam an die Abgabetermine für die Turniersaison 2019 erinnern!

 

  1. Internationale Turniere und Turniere Kategorie A* und A sowie Bewerbungen für Meisterschaften, Sichtungen, Cup-Turniere:

bis spätestens 6. August 2018

Diese Termine müssen bis 31. August im OEPS gemeldet werden.

 

  1. Geplante B*, B und C Turniere zwischen 1. Jänner und 31. März 2019:

bis spätestens 20. August 2018

Diese Termine müssen bis 1. September im OEPS gemeldet werden.

 

  1. Alle geplanten B*, B und C Turniere vom 1. April bis 31. Dezember 2019:

bis spätestens 8. Oktober 2018

Diese Termine müssen bis 30. Oktober an den OEPS gemeldet werden.

 

Ich bitte darum, die Termine einzuhalten, damit wir vorab schon Terminkollisionen

besprechen und beheben können.

Außerdem mache ich noch darauf aufmerksam, dass der OEPS alle Änderungen (Datum, Ort, Kategorie, Absage u. verspätete Anmeldung)  lt. Gebührenordnung verrechnet.

 

Ich bedanke mich für die termingerechte Anmeldung und stehe jederzeit für Rat und Hilfe zur Verfügung.

Bei Terminkollisionen melde ich mich sofort damit diese im Vorfeld besprochen und behoben werden können.

Mit freundlichen Grüßen

Maria Rohlik

Turnieranmeldungen – Vorlage 2019

Einladung zum Fahrertreffen!

Als Saisonausklang und Teilbewerb der Ländlichen Landesmeisterschaften in Gespannfahren sowie Teilbewerb des NÖ Gespannfahrcups veranstaltet der Reit- und Fahrverein Karlstetten am 2. September ein Fahrertreffen.

Am Samstag, 1. September findet ein Training statt.

Anmeldungen dazu bitte auf  rfv-karlstetten@gmx.at  oder 0664 120 22 05.

 

Alle interessierten Fahrer und Fahrerinnen sind herzlich eingeladen auf der wunderschönen Fahranlage, auf der auch von 27. -28. April 2019 wieder ein internationales 2* Turnier stattfinden wird, in gemütlicher Atmosphäre beim Dressur- und Hindernisfahren ihr Können unter Beweis zu stellen.

 

Auf euer Kommen freut sich der Reit- und Fahrverein Karlstetten!

Weiße Fahne bei der ÖFAB Prüfung auf Schloss Hof

Am 16.6. fand auf Schloss Hof die Prüfung zum Österreichischen Fahrabzeichen in Bronze statt. Unter der Leitung von Fahrtrainer Lukas Svoboda erlernten die  Fahrschüler sowohl die nötige Theorie, als auch die Praxis um einen Zweispänner sicher im Straßenverkehr lenken zu können. Als Lehrgespann dienten die erfahrenen Turnierpferde Pluto Pompom und Pluto Pogany, kurz Pompi und Felix genannt. Ihr Können konnten die Kursteilnehmer bei den Prüfern Josef Stickelberger und Gerhard Sprinzl unter Beweis stellen. Nach der Praktischen Prüfung, wurde die Theorie im Restaurant zum weißen Pfau abgefragt, wo die bestandene Prüfung im gemütlich sommerlichen Ambiente von Schloss Hof ihren Ausklang fand.

Gefördertes Schnupperfahren in Allhartsberg

Letztes Wochenende fand im URFV Allhartsberg ein, vom NOEPS gefördertes, Schnupperfahren für Jugendliche von 7 – 14 Jahren statt. Sowohl Theorie als auch praktisches Fahren standen auf dem Programm. DieTeilnehmer  gaben unisono das Feedback: “Wir hätten nicht gedacht dass Kutschenfahren so schön, spannend, abwechslungsreich und interessant ist” Aufgrund der zahlreichen Anfragen wird im Sommer nochmals ein Kurs angeboten werden.

NÖ LM 4 Spänner am CAN-C Schlosshof!

Sepp Stickelberger holte sich den 4-Spänner Titel! © Privat

Bei  hochsommerlichem  Wetter lud der Reit- und Fahrverein Schlosshof zu seinem Turnier.

Eine erlesene Schar der niederösterreichischen Fahrer folgte dem Ruf und erfreute sich am wunderschönen Ambiente der Anlage.

4-Spänner Landesmeister wurde

Sepp Stickelberger vom Reit- und Fahrverein Langenberg vor

Lukas Svoboda vom Reit- und Fahrverein Schlosshof.

 

Bei den 2-Spännern gewann

Manfred Aberham vom RuFV Happy Horse vor

Klaus Zissler, RuFV Schlosshof

Josef Szot

 

Frisch getaufte Landesmeister! © Privat

1-Spänner– Siegerin

Daniela Stickelberger , RuFv Langenberg vor

Judith Steinmetz , RuFV Mistelbach und

Walter Lazelberger, RuFV Langenberg

 

1-Spänner Lizenzfrei

Alina Wieser  URFV-Allhartsberg

 

Kinder und Jugend

1.Platz Ecker Miriam vom URFV Allhartsberg

 

Action im Marathon! © Privat

1.Platz Böck Jonas  URFV Allhartsberg

  1. Platz Hintersteiner Patrick URFV-Allhartsberg

Text und Infos: Gerty Schabas