Die erfolgreichen NÖ Dressurreiter. © Andreas Schnitzlhuber www.scan-pictures.net

Ehre wem Ehre gebührt: Der NOEPS ehrte 185 Sportler

Die Landesmeisterin Jugend/Junioren und die Platzierten: Caroline Isabelle Dubsky, Lisa Pribil-Sumetsberger, Leona Pribil-Sumetsberger. © Lisa Schwaiger

Wir gratulieren Caroline Dubsky & Isabel Hanisch zu den Haflinger-Landesmeistertiteln

Foto: Stefan Hirnböck und Vize-Europameister News York. © Hans Kraus

New York – vom Körungssieg zum Vizeeuropameistertitel

Pferdesport in NÖ | Haflingerzucht – Nachdem der Deckhengst New York (von Natural aus der Lovely) vom Schaglhof der Familie Pfeffer aus Annaberg (Zücherin Elisabeth Hoppel, Türnitz) die Hengstkörung sowie die Hengstleistungsprüfung der ARGE Haflinger 2011 in Stadl Paura gewonnen hatte, wurde er zuerst zwei Jahre an den Kärntner Zuchtverband verpachtet, bevor sein genetisches Potenzial in Niederösterreich genutzt wurde. Aufgrund seines Exterieurs und Interieurs entspricht New York perfekt dem Zuchtziel der modernen Haflingerpferde.

Weiterlesen

NÖ ländliche LM Haflinger Springen

Im Rahmen des CSN-C* CSNH-C* fanden die NÖ länd. LM Haflinger Springen  2018 in Ried am Riederberg statt.  -> www.reitstall-neunteufel.at

Nach der wetterbedingten Absage im August konnte am Wochenende von 15.-16.9.2018 im Rahmen des Springturniers im Reitstall Neunteufel – Meierhof in Ried am Riederberg unter professionellen und optimalen Bedingungen die Ländliche Meisterschaft für Haflinger im Springen ausgetragen werden.

Veranstalter Bernhard Neunteufel und sein Team sorgten für hervorragendes Hindernismaterial und es war ein spannendes Wochenende.

Insgesamt gingen 18 Paare an den Start. Die Meisterschaft wurde in 2 Teilbewerben, mit anschließendem Stechen bei Punktegleichheit aus den beiden Teilbewerben, durchgeführt.

Den Landesmeistertitel holte sich Lisa Pribil-Sumetsberger auf Mystery vom Tannenberg. Vizemeistern wurde Hannah 7 geritten von Lisa Sophie Schwaiger gefolgt von Bettina Schreiner mit ihrer 5jährigen Stute Carola S!

Ein herzliches Dankeschön an alle Haflingerreiterinnen die an der Landesmeisterschaft teilgenommen haben und so die Pferdenrasse einem breiten Publikum präsentiert haben.

Die Landesmeisterinnen:

Pferd Reiterin Verein
1 H858 Mystery vom Tannenberg Pribil-Sumetsberger Lisa PS Equestrian Team
2 H807 Hannah 7 Schwaiger Lisa Sophie Reit- und Fahrverein Langenberg
3 H197 Carola S Schreiner Bettina Reitclub Hofbauer

 

Die NÖ Landesmeisterin  Springen Haflinger 2018 erhielt  einen Ehrenpreis in Form eines Buches und eines Einkaufsgutscheines für Firma Amesbichler, zur Verfügung gestellt von den Ländlichen Reiter und Fahrer Niederösterreich.`

Wir gratulieren der Landesmeisterin, den Platzierten und allen Teilnehmern !

NÖ Landesmeisterschaft Vielseitigkeit Haflinger

18.-19. August 2018, Aspang

“Aspang ist immer eine Reise wert!” Die Landesmeisterschaften Haflinger Vielseitigkeit in den Kategorien Jugend/Junioren und Allgemeine fanden vom 18.8.  – 19.8.2018 auf der Anlage des Union Reit- und Fahrvereins Aspang statt. Beste Bedingungen und bestes Wetter sorgten für ein hervorragendes Turnier mit guter Stimmung.


Lisa Pribil-Sumetsberger und ihr Mystery von Tannenberg setzten ihre ausgezeichnete Form fort und konnten nun nach ihren Erfolgen bei den Landesmeisterschaften in Dressur (1.) und Springen (2.) im heurigen Jahr auch den Landesmeistertitel in der Vielseitigkeit gewinnen. Mit einer ausgezeichneten Dressur, null Fehlern im Gelände sowie null Fehlern im Parcours sicherten sich die beiden den Titel.

Spannend verlief die Landesmeisterschaft der Allgemeinen Klasse. Nach der Dressur führten noch Dunja Schicht und ihr Mr. Benjo vor Nicole Möser und Nottings Golden. An dritter Stelle platzierte sich Josef Sachslehner mit Cleo 7 vor Claudia Stoiser und Wyomi 2. Alle vier hatten im Gelände keinen Fehler an den Hindernissen, durch Zeitfehler veränderte sich die Reihenfolge. Nun führten Nicole Möser und Nottings Golden vor Dunja Schicht mit ihrem Mr. Benjo. Claudia Stoiser und Wyomi 2 hatten sich auf den 3. Platz vorgearbeitet. Im abschließenden Springen absolvierten Dunja Schicht und Mr. Banjo einen Null-Fehlerritt. Nottings Golden und Nicole Möser passierte am letzten Sprung ein Abwurf, somit drehte sich die Reihenfolge wieder um. Landesmeister Vielseitigkeit Haflinger Allgemeine Klasse 2018 wurden somit Dunja Schicht und Mr. Benjo vor Nicole Möser und Nottings Golden. Claudia Stoiser und Wyomi 2 verteidigten erfolgreich ihren 3. Platz.

Ein herzliches Dankeschön ist dem Veranstalter und den Reiterinnen und Reitern mit ihren Pferden auszusprechen, sowie an Michaela Bernold von der Firma „Equiva – Reiten erleben“ für das Sponsoring der Siegerdecken.

 

Die Ergebnisse auf einem Blick:

NÖ Landesmeisterschaft Haflinger Springen Jugend/Junioren:

  1. Lisa Pribil-Sumetsberger und Mystery vom Tannenberg (PS Equestrian Team)

 

NÖ Landesmeisterschaft Haflinger Springen Allgemeine Klasse:

  1. Dunja Schicht und Mr. Benjo (Reitverein Equus Hatzenbach)
  2. Nicole Möser und Nottings Golden (Reitverein Georgihof Möser)
  3. Claudia Stoiser und Wyomi 2 (Reit- und Fahrverein Langenberg)

Text: Ulli Lang

 

ACHTUNG: Einreichfristen für Turniere 2019!

Die aktuelle Saison ist bereits an ihrem Höhepunkt angelangt, aber für Veranstalter ist es Zeit sich Gedanken über das kommende Jahr zu machen. Eine Nachricht unserer Referentin für Turnierwesen, Maria Rohlik:


Sehr geehrte Turnierveranstalter!

Es ist wieder soweit und ich möchte Euch schön langsam an die Abgabetermine für die Turniersaison 2019 erinnern!

 

  1. Internationale Turniere und Turniere Kategorie A* und A sowie Bewerbungen für Meisterschaften, Sichtungen, Cup-Turniere:

bis spätestens 6. August 2018

Diese Termine müssen bis 31. August im OEPS gemeldet werden.

 

  1. Geplante B*, B und C Turniere zwischen 1. Jänner und 31. März 2019:

bis spätestens 20. August 2018

Diese Termine müssen bis 1. September im OEPS gemeldet werden.

 

  1. Alle geplanten B*, B und C Turniere vom 1. April bis 31. Dezember 2019:

bis spätestens 8. Oktober 2018

Diese Termine müssen bis 30. Oktober an den OEPS gemeldet werden.

 

Ich bitte darum, die Termine einzuhalten, damit wir vorab schon Terminkollisionen

besprechen und beheben können.

Außerdem mache ich noch darauf aufmerksam, dass der OEPS alle Änderungen (Datum, Ort, Kategorie, Absage u. verspätete Anmeldung)  lt. Gebührenordnung verrechnet.

 

Ich bedanke mich für die termingerechte Anmeldung und stehe jederzeit für Rat und Hilfe zur Verfügung.

Bei Terminkollisionen melde ich mich sofort damit diese im Vorfeld besprochen und behoben werden können.

Mit freundlichen Grüßen

Maria Rohlik

Turnieranmeldungen – Vorlage 2019