CSIO Gorla Minore: Tolle Leistungen von Sophie Pollak und Lisa Schranz

Pferdesport in NÖ | Springreiten –  Zwei Siege für Italien und je einen für die Niederlande und die Schweiz sowie einen dritten und drei vierte Plätze für Österreich brachte der Nations Cup-Auftakt in Gorla Minore (ITA) am Karfreitag (19.04.2019).  Die beiden Niederösterreicherinnen Sophie Pollak und Lisa Schranz verstärkten das Ponyteam sowie die Young Rider Mannschaft und zeigten tolle Runden.

Bronze im Nations Cup von Gorla Minore (ITA) für Österreichs Ponyreiter. © Facebook Thomas W. Kreidl

Bronze im Nations Cup von Gorla Minore (ITA) für Österreichs Ponyreiter. © Facebook Thomas W. Kreidl

Die 15-jährige Sophie Pollak und ihr zehnjähriger Ponyhengst Caiseal Boy zeigten  im Nations Cup Pony im Equieffe Equestrian Centre eine von lediglich vier Doppelnullrunden. Da die rot-weiß-rote Ponymannschaft lediglich zu dritt am Start war und damit kein Streichresultat hatte, bedeuteten 24 Gesamtfehlerpunkte am Ende Rang drei hinter den fehlerfreien Niederländern (oF) und Italien mit 20 Fehlerpunkten.  

Platz sieben im Eröffnungsspringen und je ein Abwurf in den Nationenpreisspringen für Niederösterreichs Lisa Schranz. © Facebook Reitsportzentrum Lassee

Platz sieben im Eröffnungsspringen und je ein Abwurf in den Nationenpreisspringen für Niederösterreichs Lisa Schranz. © Facebook Reitsportzentrum Lassee

Im Young Rider Team war mit Lisa Schranz ebenfalls eine Niederösterreicherin am Start. Nach Platz sieben im Eröffnungsspringen am Donnerstag (18.04.), zeigten die Lasseerin und ihr Cascadeur 88 mit je einem Abwurf pro Runde auch im Nationenpreis eine sehr vielversprechende und konstante Leistung. Nullrunden waren in diesem Nations Cup relativ selten. Aurélie Rytz gelang eine Doppelnullrunde für die Schweiz und  daürber hinaus gab es je zwei Nuller für die Schweiz und Dänemark sowie einen für Gastgeber Italien.  Mit insgesamt 41 Fehlerpunkten wurden die österreichischen Young Rider hinter der Schweiz, Dänemark und Italien Vierte.

Die österreichischen Children belegten mit insgesamt 8 Fehlerpunkten Rang vier und auch die Junioren mussten sich mit den etwas undankbaren vierten Platz begnügen (28F).

ERGEBNISÜBERSICHT CSIO Ch, P, J, YR Gorla Minore (18.-21.04.2019)

Nations Cup Young Rider

1. SUI (Chef d’Equipe:Christian SOTTAS ) 8F
124 S.M. OSCA CH – Andrea 4 4
190 EVITTA – Alexia Jacques (8) 0
121 CARLO MAGNO LS – Aurélie Rytz 0 0
123 HALLO C – Alexandra Amar 0 (n.p.)

2. DEN (Chef d’Equipe:Bo K.MOLLER ) 18F
147 QUAJONGEN Z – Kamilla Ladefoged Rasmussen (6) 5
201 DIAMANTE – Astrid Svenstrup 4 (12)
197 VEDRIC – Christine Thirup Christensen 5 0
204 UNICORN´S LOVE ME TENDER – Adam Sparlund Olesen 4 0

3. ITA (Chef d’Equipe:Stefano SCACCABAROZZI ) 37F
168 L.B. CASTELLO – Luigi Del Prete 8 8
144 BEYOU – Nicolas Giordano (8) 5
165 LUKRECIE – Francesca Chiatti 4 12
166 NECOFIX – Francesco Correddu 0 (n.p.)

4. AUT (Chef d’Equipe:Kurt GRAVEMEIER ) 41F
119 VALENTINO 311 – Jessica Vonach 14 14
127 NATHANAEL – Michele Ruth 1 4
172 CASCADEUR 88 – Lisa Schranz 4 4
194 LITTLE JOE ´R´ – Denise Ruth (15) (25)

Nations Cup Children

1. ITA (Chef d’Equipe:Stefano SCACCABAROZZI ) 0F
258 CASABLANKA – Martina Schirinzi (4) 0
249 FIOLITA – Maria Vittoria Padovan 0 0
238 CARIOCA – Sveva Smiroldo 0 (4)
280 LANCER VI – Gian Bautista Cano 0 0

2. NED (Chef d’Equipe:Edwin HOOGENRAAT ) 4F
224 DAGMA – Emma Bocken 0 0
243 BELROSE – Nick Nanning (Elim) 0
252 THEO 149 – Thijmen Vos 4 0
250 ESPRIT DE POMME – Wesley De Boer 0 (n.p.)

3.GER (Chef d’Equipe:Andreas WENDENBURG ) 4F
221 AL PAOLO – Julius Bleser 4 0
214 CLIP P – Max Paschertz (13) (1)
209 LOBERON – Vivien Bögel 0 0
211 CRISTALLO BOY – Tiara Bleicher 0 0

4. AUT (Chef d’Equipe:Kurt GRAVEMEIER ) 8F
282 PEPPER – David Gorton-Hülgerth 4 0
218 ANTONIO DI MONTE – Lisa-Marie Arvai  4 0
231 CHIARA 323 – Sarah Messner (8) (16)
271 SALWYNARA – Antonia Weixelbraun 0 0

Ergebnislink

Nations Cup Pony

1. NED (Chef d’Equipe:Edwin HOOGENRAAT ) 0F
327 BLACKWOODLAND ROCK – Lily Engelsman (4) (1)
335 ENZOVOORT DEW- DROP – Liv Huijbregts 0 0
292 ZEPPE VAN DE IJSSELDIJK – Pam Nieuwenhuis 0 0
320 INVISIBLE E VAN HET JUXSCHOT – Mart Ijland 0 0

2. ITA PONY (Chef d’Equipe:Giuseppe FORTE ) 20F
300 ATTYRORY BYE BYE LOVE – Zoe Lia 4 4
332 LACKAGH MORE GOLDEN BOY – Agata Orlandi 0 4
340 MISKAUN HARVEY – Giulia Porta 4 (8)
350 SAPHIR DE CORMEILLES – Chiara Saleri (9) 4

3. AUT (Chef d’Equipe:Kurt GRAVEMEIER ) 24F
349 FLORIAN 26 – David Gorton-Hülgerth 4 4
289 AMD MY MIDNIGHT LADY – Elisabeth Knaus 12 4
308 CAISEAL BOY – Sophie Pollak 0 0

Ergebnislink 

Nations Cup Junioren

1. ITA (Chef d’Equipe:Stefano SCACCABAROZZI ) 4F
23 WINN WINN – Martina Simoni 0 0
43 URANUS BOY – Giulia Mattioli 4 0
75 JULIUS TWINKELING – Sofia Manzetti (8) 0
98 FLICKFOX – Giacomo Casadei 0 (np)

2.SUI (Chef d’Equipe:Christian SOTTAS ) 19F
39 QUELMEC DU GERY – Thibaut Keller 2 5
2 TINA DE L´YSERAND – Sira Accola 4 4
71 MALOUBET DU TEMPLE – Sarah Schluchter (8) (8)
93 CHEYENNE 111 Z – Léon Pieyre 0 4

3. DEN (Chef d’Equipe:Bo K.MOLLER ) 20F
113 QUINCY – Anna Weilsby 0 4
51 ACE OF COROBELL – Pernille Harritslev Dam Christo 4 8
65 CLIFF YOUNG – Emilie Weilsby (12) (12)
103 HANDYBEAT – Camilla Mortensen 0 4

4. AUT (Chef d’Equipe:Kurt GRAVEMEIER ) 28F
106 CHABALOU – David Moser 4 0
72 CINDY CRAWFORD – Sally Carina Zwiener 4 8
69 CALLISTO – Savannah Birk (Elim) (18)
35 IVANA AMB – Elissa Valentina Bottoli 4 8

Ergebnislink 

Nations Cup Young Rider

1. SUI (Chef d’Equipe:Christian SOTTAS ) 8F
124 S.M. OSCA CH – Andrea 4 4
190 EVITTA – Alexia Jacques (8) 0
121 CARLO MAGNO LS – Aurélie Rytz 0 0
123 HALLO C – Alexandra Amar 0 (n.p.)

2. DEN (Chef d’Equipe:Bo K.MOLLER ) 18F
147 QUAJONGEN Z – Kamilla Ladefoged Rasmussen (6) 5
201 DIAMANTE – Astrid Svenstrup 4 (12)
197 VEDRIC – Christine Thirup Christensen 5 0
204 UNICORN´S LOVE ME TENDER – Adam Sparlund Olesen 4 0

3. ITA (Chef d’Equipe:Stefano SCACCABAROZZI ) 37F
168 L.B. CASTELLO – Luigi Del Prete 8 8
144 BEYOU – Nicolas Giordano (8) 5
165 LUKRECIE – Francesca Chiatti 4 12
166 NECOFIX – Francesco Correddu 0 (n.p.)

4. AUT (Chef d’Equipe:Kurt GRAVEMEIER ) 41F
119 VALENTINO 311 – Jessica Vonach 14 14
127 NATHANAEL – Michele Ruth 1 4
172 CASCADEUR 88 – Lisa Schranz 4 4
194 LITTLE JOE ´R´ – Denise Ruth (15) (25)

Ergbenislink 

Equieffe Equestrian Centre => www.equieffe.it

Start- und Ergebnislisten => http://www.livejumping.it/index.aspx?IDCO=016B&COD=&IDP=