Ehre wem Ehre gebührt! Niederösterreichs Voltigierer vor den Vorhang

Pferdesport in NÖ | Voltigieren – Voltigier-Team Austria hat in Ermelo bei der EM Allgemeine Klasse & WM Junioren 6 Medaillen geholt, darunter auch 2 in Gold.  Niederösterreichs Voltigierer holten in den Niederlanden EM-Gold im Einzel der Damen durch Katharina Luschin (VG URC Wildegg) , EM-Gold im Gruppenvoltigieren durch die Voltigierer aus Wildegg sowie die Silbermedaille im Nations Cup, in dem sie von der EM-Bronzemedaillengewinnerin Jasmin Lindner unterstützt worden waren. Weiters durfte sich Dominik Eder (UVT Eligius) über eine Top Ten EM-Platzierung bei den Herren freuen und im Rahmen der WM Junioren erturnten Philip Clement und Paul Ruttkovsky die Plätze 4 und 6.

Ehrung der außerordentlich erfolgreichen NÖ Voltigierer. © NOEPS

Ehrung der außerordentlich erfolgreichen NÖ Voltigierer. © NOEPS

Aus diesem besonderen Anlass luden NOEPS Präsident Gerold Dautzenberg und Vizepräsident Christian Kermer die erfolgreichen Niederösterreicher zu einer feierlichen Ehrung in den Wienerwald ein, in dessen Rahmen sich die Sportler nicht nur über ein hervorragendes Abendessen, sondern auch über eine finanzielle Anerkennung ihrer außerordentlichen Leistungen freuen durften.

Lilli Lehrmann erhielt das Goldene Ehrenzeichen des NOEPS. © NOEPS

Lilli Lehrmann erhielt das Goldene Ehrenzeichen des NOEPS. © NOEPS

Im Rahmen der gemütlichen Ehrung verlieh KR Ing. Gerold Dautzenberg Maria “Lilli” Lehrman, der Longenführerin der erfolgreichen Medaillengewinner das Goldene Ehrenzeichen des NOEPS für Ihre Verdienste um den Pferdesport.