Ein Bergenetz kann Leben retten

Die Erfahrung, dass ein Bergenetz Leben Retten kann, machten freiwillige Helfer im Bezirk Gänserndorf schon des Öfteren (siehe OEPS-Update von April 2018). Genau aus diesem Grund haben sich jetzt fast alle Pferdebesitzer der kleinen Ortschaft Breitensee, Gemeinde Marchegg, zusammengeschlossen und in Eigenregie ein Hebe- und Bergungsgeschirr für Großtiere angekauft. Auf Initiative von Frau Dr. M. Melichart-Kotik wurden freiwillige Spenden gesammelt womit dann das Bergenetz angeschafft werden konnte.

Das Anlegen eines Bergenetzes ist einfach in der Handhabung. Foto (c) Dorothee Philipp/facebook.com_badischezeitung.de

Das Anlegen eines Bergenetzes ist einfach in der Handhabung. Foto (c) Dorothee Philipp/facebook.com_badischezeitung.de

Das Bergenetz ist einfach anzulegen und kann für die Rettung von Tieren in gefährlichen Situationen, zum Beispiel nach Stürzen in Gräben oder Festliegen von Pferden usw. verwendet werden. Es ist sogar für Helikoptertransporte geeignet.

Das Bergenetz liegt nun im hiesigen Reitverein auf und kann dort rund um die Uhr für Notfälle ausgeborgt werden.

Vielen Dank an alle Spender sagt auch das NOEPS & OEPS-Tierschutzreferat Unser Partner Pferd!