Immer informiert: NOEPS Newsletter März 2019

Liebe Mitglieder,

unser März Newsletter enthält wichtige Informationen, die jeden Pferdefreund betreffen. Beispielweise wertvolle Tipps, wie man sein Pferd gegen die Pferdegrippe schützen kann, aktuelle Informationen zum Thema Huf und Beschlag im neuen OEPS Skriptum, das neben der klassischen Variante auch in einer speziellen Ausführung für Westernreiter gibt und ab sofort beim OEPS um EUR 20.- erhältlich ist.

Wir haben aber auch einen ungewöhnlichen Veranstaltungstipp parat, denn im April findet auf Initiative des NOEPS Referates Kultur und Pferd in Wr. Neustadt die 1. Österreichische Eselfachtagung statt.

Der interessanten Frage der „Verwahrerhaftung“ widmet sich unsere Rechtsreferenten Dr. Nina Ollinger in Ihrer aktuellen Kolumne und last but not least haben wir für die Turnierreiter unter uns die wichtigsten Änderungen in den FEI Veterinärvorschriften zusammengefasst und das Thema Anti Doping aufgegriffen.

Zögern Sie nicht, sich mit Ihren Fragen an uns zu wenden. Unser Büro ist täglich von 9 bis 12 Uhr sowie am Mittwoch zusätzlich von 13 bis 15 Uhr unter 02236/71235 erreichbar! Unsere Pressestelle erreichen Sie unter +43 664 394 00 20 oder presse@noeps.at.

Ing. Gerold Dautzenberg, NOEPS-Präsident


NOEPS Newsletter März 2019

  • Vorwort Präsident Ing. Gerold Dautzenberg
  • Pferdegrippe: FEI Richtlinien
  • NEU! OEPS Skriptum Basiswissen Huf und Beschlag
  • Anti Doping
  • 1. Österreichische Eselfachtagung
  • Änderungen in den FEI Veterinärvorschriften
  • NEU auf www.noeps.at
  • Recht gehabt? Teil 33: Verwahrerhaftung

Hier findest du den NOEPS Newsletter März 2019 zum Download.