Kontunierliche Aufbauarbeit: Training mit Rebecca Golasch im RSZ im Schloßpark

Pferdesport in NÖ | Springreiten – 22 Teilnehmer aller Klassen – von Einsteigern bis zu erfahrenen Turnierreitern – hatten sich von 08. bis 10. März im Reitsportzentrum im Schloßpark eingefunden um sich unter Anleitung von Springtrainerin Rebecca Golasch auf die Saison vorzubereiten. Für niederösterreichische Mitglieder gab es vom NOEPS Springreferat eine Förderung für die Teilnahme an diesem Training. Die Bedingungen im Reitsportzentrum im Schloßpark bei Andrea Reither und Walter Schellenbauer waren für Reiter, Pferde und Trainerin optimal.

Der geförderte Springkurs mit Rebecca Golasch im RSZ im Schloßpark war ein voller Erfolg. © NOEPS Springreferat

Der geförderte Springkurs mit Rebecca Golasch im RSZ im Schloßpark war ein voller Erfolg. © NOEPS Springreferat

Am ersten Tag stand die dressurmäßige Arbeit mit Augenmerk auf die Durchlässigkeit der Pferde auf dem Programm. Am Samstag stand das richtige Abreiten sowie das Reiten von Parcoursausschnitten auf dem Trainingsplan bevor es am Sonntag in medias res ging mit dem korrekten Parcoursspringen.

Springreferent Martin Goiser war sehr zufrieden mit dem Trainingswochenende.  “Rebecca gibt immer sehr praxisnahe Tipps, die für die Teilnehmer gut umsetzbar sind. Die kontinuierliche Aufbauarbeit der letzten Jahre trägt mittlerweile Früchte und ein Anstieg des Niveaus ist deutlich merkbar. Der Weg stimmt”, lautet das Fazit des NOEPS Referenten.

Rebecca Golasch hatte für jeden Reiter praxisnahe Tipps zur Verbesserung parat. © NOEPS Springreferat

Rebecca Golasch hatte für jeden Reiter praxisnahe Tipps zur Verbesserung parat. © NOEPS Springreferat

Auch Kursleiterin Rebecca Golasch äußerte sich durchwegs positiv über das Niveau der Kursteilnehmer: “Ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung der Leistungen, alle sind mit großem Engagement dabei und darum komme immer sehr gerne nach Niederösterreich.”

Quelle: NOEPS Springreferat