Alice Janout und Balisto Ac blieben in der 1,50 m hohen GPS Trophy fehlerfrei und wurden Zehnte. © Michael Graf

Platz 10 in der 4-Sterne GPS Trophy für Alice Janout

Amadeus Horse Indoors 2018 | Springreiten – Das erste 4-Sterne Springen an Tag 03 der 13. Amadeus Horse Indoors, die 1,50 m hohe GPS Trophy, war eines von sieben Weltranglistenspringen bei der 13. Amadeus Horse Indoors und dementsprechend mit 25.000 Euro sehr gut dotiert. Der Sieg ging mit Emma Augier du Mussac an Tschechien, Alice Janout und der 11-jährige Kashmir van Shuttershof-Sohn Balisto Ac punkteten für Niederösterreich auf Platz 10.

Weiterlesen

Beste Österreicherin im EY-Cup-Finale in Salzburg war KES-Teamreiterin Magdalena Margreiter (NÖ). © Michael Graf

Platz 2 im EY-Cup-Weltfinale für Magdalena Margreiter

Amadeus Horse Indoors 2018 | Springreiten – In einem spannenden 5-er-Stechen zwischen vier deutschen Nachwuchsreitern und der Niederösterreicherin Magdalena Margreiter (RC Hetzmannsdorf/Korneuburg) wurde am heutigen Samstag (08.12.) in der vollbesetzten Salzburgarena der European Youngster Cup U25 entschieden.

Weiterlesen

Magdalena Margreiter (AUT/NÖ) und Pss Denver. © Michael Graf

Magdalena Margreiter (NÖ) wird Fünfte in der 2. EY-Cup-Qualifikation in Salzburg

Amadeus Horse Indoors 2018 | Springreiten – Der European Youngster Cup ist die bedeutendste Nachwuchs-Springsportserie weltweit und dient den hoffnungsvollen Springsportalenten seit vielen Jahren als Sprungbrett in den „großen Sport“, denn die Anforderungen an die Athleten sind denkbar anspruchsvoll. In Salzburg wird am Samstag traditionell das große Weltfinale ausgetragen, für das sich nur die besten Nachwuchsspringreiter qualifizieren können.

Weiterlesen

Traumhafter Abschluss einer tollen U25-Karriere: Karoline Valenta (NÖ) und Valenta’s Diego gewinnen die U25-Musikkür von Salzburg. © Michael Graf

Karo Valenta beendet ihre U25-Zeit mit einem Kürsieg in Salzburg, Franziska Fries wird Zweite

Amadeus Horse Indoors | Dressur – Die Nummer 3 der U25 Weltrangliste, die Niederösterreicherin Karoline Valenta, konnte heute in Salzburg in der U25-Tour presented by Familie Fries einen Traum wahr machen und ihre letzte U25-Musikkür mit einem Sieg krönen. Im Sattel ihres 12-jährigen Hannoveraners Valenta’s Diego siegte die Österreichische U25-Meisterin mit 74,500%. „Ich lebe gerade einen Traum und bin unfassbar stolz, dass ich meine U25 Karriere mit einem Sieg beenden darf. Ein herzliches Dankeschön an die Familie Fries, die es möglich gemacht hat, dass wir hier noch einmal reiten durften, aber auch an meine Familie und meinen Trainer Christian Schumach für die Unterstützung, die solche Erfolge erst möglich machen.“

Weiterlesen

Bestes österreichisches Duo im Auftakt zum weltweit bedeutendsten Nachwuchscup, dem EY-Cup U25, waren Lisa Schranz und Cascadeur. © Michael Graf

Lisa Schranz wird Fünfte im EY-Cup-Auftakt der Amadeus Horse Indoors

Pressemitteilung Amadeus Horse Indoors – Den sportlichen Auftakt der 13. Amadeus Horse Indoors machten am heutigen Donnerstag (06.12.) ab 8 Uhr die besten U25-Reiter der Welt im ersten Teilbewerb vom European Youngster Cup Jumping presented by Wyndham Grand Salzburg Conference Center, dessen Weltfinale traditionell bei der Amadeus Horse Indoors ausgetragen wird. Insgesamt 22 Teilnehmer stellten sich der Herausforderung im 1,45 m hohen Parcours, darunter auch fünf rot-weiß-rote Paare. Allen voran Lokalmatadorin die 20-jährige Denise Ruth vom SRC Lamprechtshausen, die aktuell auf Platz vier der EY-Cup Wertung liegt. Für Niederösterreich kämpfen Magdalena Margreiter und Lisa Schranz um eine gute Ausgangsposition für das Finale, ebenso wie Valerie Wick (W)  und Alessandra Reich (OÖ).

Bestes österreichisches Duo im Auftakt zum weltweit bedeutendsten Nachwuchscup, dem EY-Cup U25, waren Lisa Schranz und Cascadeur. © Michael Graf

Bestes österreichisches Duo im Auftakt zum weltweit bedeutendsten Nachwuchscup, dem EY-Cup U25, waren Lisa Schranz und Cascadeur. © Michael Graf

Den Sieg in der mit 4.000 Euro dotierten, internationalen Springprüfung sicherte sich der Sieger vom EY Cup in Bietigheim-Bissingen, Tobias Schwarz (GER), im Sattel der 13-jährigen Holsteiner Stute La Belle J. „Vor dieser Kulisse und so vielen Zuschauern reiten zu dürfen, ist für uns natürlich super“, strahlte der 25-jährige bei der Siegerehrung. Schwarz war in 63,59 Sekunden die schnellste der insgesamt acht fehlerfreien Runden in diesem U25-Springen gelungen. Auf Platz zwei (0/68,29) standen mit Florian Dolinschek (GER) und Sunny die Vorjahressieger. Dritte wurde Anna Kellnerova (CZE) im Sattel von Silverstone G. Beste Österreicherin in der ersten Qualifikation zum EY-Cup Finale (Samstag, 08.12. 13 Uhr) war Lisa Schranz (NÖ) auf Platz fünf. Die amtierende Österreichische Meisterin der Jungen Reiter war mit ihrem Cascadeur in fehlerfreien 69,51 Sekunden ins Ziel galoppiert.

18 EUROPEAN YOUNGSTER CUP U25 OPENING
presented by Wyndham Grand Salzburg Conference Centre
Int. jumping competition against the clock (1.45 m)

1. La Belle J – Tobias Schwarz (GER) 0 penalties 63.59 sec
2. Sunny – Florian Dolinschek (GER) 0 penalties 68.29 sec
3. Silverstone G – Anna Kellnerova (CZE) 0 penalties 69.16 sec
4. Valentino – Florian Lippemeier (GER) 0 penalties 69.24 sec
5. Cascadeur – Lisa Schranz (AUT/NÖ) 0 penalties 69.51 sec
6. Nanu II – Elin Ott (SUI) 0 penalties 72.75 sec
7. Skyliner – Kanako Ito (JPN) 0 penalties 73.92 sec
8. Gijon van den Hunsberg – Valerie Wick (AUT/W) 0 penalties 74.28 sec
9. Chaccara – Max Haunhorst (GER) 4 penalties 65.40 sec
10. Coral Springs – Manjun Kwon (KOR) 4 penalties 67.29 sec
11.Quintus – Zsofia Vandor (HUN) 4 penalties 68.00 sec
12. Champerlo – Leonie Krieg (GER) 4 penalties 68.06 sec
Ergebnislink 

Hier geht es zum Programm der Salzburgarena.
Hier geht es zum Programm der Messehalle Salzburg.

Die Amadeus Horse Indoors auf einen Blick
> Int. Pferdemesse
> Int. Pferdeshow
> Int. Springturnier CSI4*
> Int. Dressurturnier CDI-W mit FEI World Cup™
> Int. Voltigierturnier mit FEI World Cup™
> Hallenvielseitigkeit – Amadeus Cup
> Amadeus Grand Prix of Salzburg
> Int. Dressurturnier CDIU25
> Int. Nachwuchsspringturnier CSIPChJYU25
> Finale European Youngster Cup
> Pony-, Children- und Junioren-Touren
> Int. Springturnier für Amateure CSIAm
> Nat. Springturnier CSN-A
> Nat. Dressurturnier CDN-A
> Warsteiner Driving Challenge – Zwei- und Vierspänner
> Kostümiertes Rekordhochspringen – „JAF High Fly Tour“
> Working Equitation mit Mini Trail für die Kleinsten
> Mounted Games
> Pferdeverkaufsschau
> Fun4Kids-Area mit dem Verein Pferde für Kinder & PABST HolzCity
> Amadeum Lifestyle Floor
> Silberpfeil Riders Parties
> The Goodstuff Amadeus Agility World Cup

The Good Stuff Amadeus Agility World Cup 
Sport & Spaß mit Hunden – ein Publikumshit bei der AMADEUS HORSE INDOORS

AMADEUS HORSE INDOORS
06.-09.12.2018
Messezentrum Salzburg & Salzburgarena
Web: amadeushorseindoors.at
Facebook: facebook.com/AmadeusHorseIndoors
Instagram: instagram.com/amadeushorseindoors
Messe: Do-Sa 9-18 Uhr, So 9-18 Uhr;
Sport: Do-So ab 9 Uhr bis Turnierende

„Rookie of the Year 2017 Dressur“, Karoline Valenta (NÖ), am Weg in die Dressur-Weltelite. © Daniel Kaiser

Niederösterreich stark vertreten in der U25-Dressur bei der Amadeus Horse Indoors

Amadeus Horse Indoors 2018 | Dressurreiten – Dank der Unterstützung von Familie Fries ist es heuer wieder gelungen, auch den aufstrebenden Talenten im Dressursport im Rahmen der Amadeus Horse Indoors ein Zeitfenster in der Salzburgarena einzuräumen. Die EM-StarterInnen Karoline & Oliver Valenta und Franziska Fries werden Niederösterreichs Farben in Salzburg vertreten.  Wir dürfen gespannt sein, ob Karo in ihrem letzten U25 Jahr ihren Sieg aus dem Vorjahr wiederholen kann?

Weiterlesen

e.motion-Lichtblickhof ist Ö1 Licht ins Dunkel Projekt 2018

e.motion-Lichtblickhof ist Ö1 Licht ins Dunkel Projekt 2018

Pferdesport in NÖ | Equotherapie – Im Rahmen der ORF-Aktion „Licht ins Dunkel“ unterstützt Österreich 1 heuer den Verein „e.motion – Lichtblickhof“, der u.a. Equotherapie im Wiener Otto-Wagner-Spital anbietet. Neben dem schon traditionellen Ö1-Quiz „gehört.gewusst“ zugunsten von „Licht ins Dunkel“ am 2. Dezember findet im ORF-RadioKulturhaus am 10. Dezember „Ein Abend für Licht ins Dunkel“ statt und auch den „Ö1 Wunschstand“ am Wiener Karlsplatz gibt es wieder.

Weiterlesen

ÖM Reitervierkampf. © Mühlbachhof-Bartmann

Der RV Mühlbachhof blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2018 zurück

Nachdem der Reitverein Mühlbachhof das neue Jahr mit dem traditionellen Sprung ins neue Jahr eröffnet hatte, folgten Kurse, Turnierteilnahmen und Bewerbe am eigenen Gelände. Da der Verein unter der sportlichen Leitung von DI Romana Scharf bereits jahrelang den pferdebegeisterten Kindern und Jugendlichen eine möglichst breitgefächerte Ausbildung rund um das Thema Pferd anbietet, war der Terminkalender voll und es konnten wieder beachtliche Erfolge in allen Sparten erzielt werden. Auf insgesamt 31 Dressur- und Springturnieren freuten sich unsere SportlerInnen über 44 Siege und zahlreiche Platzierungen.

Weiterlesen

Christian Schranz wurde als bester Niederösterreicher Achter im Racino Advent Grand Prix und Zweiter über 1,35 m. © HORSIC.com

Matthias Raisch gewinnt den Racino Advent Grand Prix, Christian Schranz platziert

Pressemitteilung Magna RacinoVon 30. November bis 02. Dezember 2018 hatte der Pferdesportpark Magna Racino zum großartigen Saisonfinale geladen: zum Springturnier mit Adventflair. Für Niederösterreich gab es am Finaltag (Sonntag, 02.12.2018) etliche gute Ergebnisse zu feiern, allen voran der achte Platz von Christian Schranz (RSZ Lassee/NÖ) im Hauptbewerb, dem Racino Advent Grand Prix.

Weiterlesen

Am letzten Novemberwochenende fand der Vorbereitungslehrgang für die Übungsleiterkurse 2019 im Seminarraum des OEPS in Laxenburg statt. © privat

Der NOEPS macht dich fit für die Aufnahmeprüfung Übungsleiter Reiten

Pferdesport in NÖ | Ausbildung – Am letzten Novemberwochenende fand der Vorbereitungslehrgang für die Übungsleiterkurse 2019 im Seminarraum des Östereichischen Pferdesportverbandes OEPS in Laxenburg statt. Ziel dieser Lehrgänge ist es, Interessenten für die Aufnahmeprüfung zum Übungsleiter Reiten die Anforderungen der Eignungsprüfung zu erläutern und deren theoretisches Wissen aufzufrischen bzw. auf den neuesten Stand zu bringen.

Weiterlesen