NÖ LM VS und Süd-Ost Cup in Aspang entschieden

Die frischgebackenen Landesmeister! © privat

Von 18.–19.8. fanden in Aspang die NÖ LM Vielseitigkeit und das Finale des Süd-Ost Cups statt.


Die allgemeine Klasse gewannen Birgit Brandstetter und Grafenstolz Boy. Rang 2 ging an Claudia Stoiser mit Jonny Bravo gefolgt von Clemens Croy auf Sarah Bernhardt K.

Bei den jungen Reitern hießen die Sieger Vanessa Posch und Great Gatsby VP. Rang 2 ging an Anica Plattnsteiner mit Diana Timur.

Drei Teilnehmer waren in der Junioren Klasse am Start. Katharina Körmer holte sich den Titel auf Sir Flowerpower K. Rang 2 ging an Katharina Haider und Curly. Xenia Mika und Zornbingel S wurden Dritte.

Die Jugendmeisterschaft wurde zwischen Victoria Edda Haslinger auf Gin Tonic und Madeleine Fuchs auf Limoncello entschieden, wobei erstere siegte.

In der allgemeinen Klasse der Haflinger ging der Titel an Dunja Schicht und Mr. Benjo. Nicole MÖser wurde mit Nottings Golden 2. Rang 3 ging an Claudia Stoiser und Wyomi.

In der Haflinger Jugend/Junioren Meisterschaft sicherten sich Lisa Pribil Sumertsberger und Mystery vom Tannenberg den Titel.

In der Kleinpferde Junioren Meisterschaft gewannen Ines Berthold und Gremlin.

Den NÖ VS Cup  V95 R1 gewannen Irish Fire und Kerstin Kofler vor Anica Plattensteiner mit Diana Timur und Claudia Stoisser auf Kaligula. In der R2 Wertung ging der Sieg an Cornelia Zach mit Daiquiri Key West vor Katharina Körmer auf Sir Flowerpower K.

Im NÖ VS Cup V105 R2 gewann Bernhard Neunteufel mit Golden Sunrise. Rang 2 ging an Birgit Brandstetter und Grafenstolz Boy. Auf dem 3. Platz standen Clapton B und Michaela Groß.

Sieger des Süd Ost Cups: Team Flowerpower! © privat

Im Süd Ost Mannschaftscup VS 2018, gesponsert von den Verbänden und Veranstaltern, siegte das Team Flowerpower bestehend aus Victoria Schopf, Katharina Körmer, Clemens Croy und Michaela Groß. Rang 2 ging an das Team Neunteufel Meierhof. 3. wurden die ReiterInnen vom Team Grawe Dunst.