NOEPS Newsletter November 2018

Liebe Mitglieder!

Zwei Themen liegen mir derzeit besonders am Herzen. Es ist dies einerseits die eindringliche Warnung vor der meist tödlich verlaufenden Atypischen Weidemyopathie, die heuer besonders akut ist. Zu diesem Thema hat die Pferdeklinik Tillysburg ein ausführliches Infoblatt zusammengestellt, das wir Ihnen im Newsletter 11/2018 übersenden.
Weiters haben wir eine ausführliche Information für Sie zum Thema Steuerrecht bei Preisgeldern, die sowohl für Turnierreiter- als auch -veranstalter Pflichtlektüre sein sollte. Selbstverständlich finden Sie all diese Informationen nicht nur in diesem Newsletter sondern auch auf unserer Website im Menüpunkt Service unter Downloads => Allgemeines.

Ich freue mich sehr, dass bereits erste Vorschläge zur Verleihung der neuen NOEPS Ehrenzeichen für besonders verdienstvolle Vereinsmitglieder eingereicht, von uns geprüft und freigegeben wurden. Bei unserer traditionellen Sportlerehrung Ende November werden wir diese erstmals feierlich überreicht. Ich möchte auch Sie bitten, Vorschläge aus Ihren Vereinen einzubringen!

Unsere Rechtsexpertin Dr. Ollinger informiert in unserem November Newsletter über die Frage, ob man ein Recht darauf hat, dass ein Pferd nach einem vereinbarten Beritt eine gewisse Leistung erbringen muss?

Ich hoffe, dass wir Ihnen und Ihren Mitgliedern mit den Informationen in unserem monatlichen Newsletter weiterhelfen können, freue mich auf Rückmeldungen oder auch Fragen zu „brennenden Themen“ in Ihrem Verein und wünsche Ihnen und Ihren Mitgliedern einen schönen Herbst,

Ihr Präsident KR Ing. Gerold Dautzenberg

Inhaltsverzeichnis NOEPS Newsletter 11/2018

  • Vorwort
  • Atypische Weidemyopathie: Symptome, Ursachen und Präventivmaßnahmen
  • Steuerrecht: Preisgelder – Ungetrübte Freude
  • Erste Ehrenzeichen fixiert
  • Allgemeine Website-Hinweise
  • Recht gehabt? Teil 27
  • Fortbildung für Pferdesamariter, Wanderreitführer & Interessierte