NOEPS Präsident Dautzenberg bei Lipizzanergala am Heldenberg

Am 29. Juni 2019 präsentierte das „Weiße Ballett“ der Spanischen Hofreitschule zum 11. Mal die Lipizzanergala am Heldenberg . Unter freiem Himmel zauberten die berühmten Lipizzaner, eine von Österreichs bekanntesten Kulturinstitutionen, in ihrem Sommerqaurtier am Heldenberg eine ganz besondere, frühsommerliche Atmosphäre. Die Hengste zeigten unter ihren Bereitern die klassische Reitkunst in der Renaissancetradition der „Hohen Schule“.

Christiane Stift, Landesrätin Mag. Christiane Teschl-Hofmeister, Aufsichtsrat Andreas Königsberger, Geschäftsführerin SRS Sonja Klima und NOEPS Präsident Ing. Gerold Dautzenberg (von links) bei der Sommergala der Spanischen Hofreitschule. © privat

Christiane Stift, Landesrätin Mag. Christiane Teschl-Hofmeister, Aufsichtsrat Andreas Königsberger, Geschäftsführerin SRS Sonja Klima und NOEPS Präsident Ing. Gerold Dautzenberg (von links) bei der Sommergala der Spanischen Hofreitschule. © privat

Das Vorprogramm bildeten die Mutterstuten und ihre Fohlen aus dem Lipizzanergestüt Piber, die sogenannte „Babystube“. Umrahmt wurden die Vorführungen der Hengste von den Wiener Sängerknaben.

Im Anschluss lud das Land NÖ zum Empfang  in die Orangerie des Schlosses Wetzdorf.  Für den NÖ Pferdesportverband NOEPS nahm Präsident Ing. KR Gerold Dautzenberg an der Gala und dem Empfang teil.