ÖM-Titel und EM-Ticket für Christian Schlögelhofer

Pferdesport in NÖ | Fahren – Im Rahmen des CAI3* Altenfelden (OÖ) von 20.-23. Juni wurde die Österreichische Meisterschaft Fahren Vierspänner ausgetragen. Mit einem zweiten Platz in der Dressur, Rang 4 im Marathon sowie einem fulminantem Sieg im Kegelfahren sicherte sich der Niederösterreicher (URFV Allhartsberg) Christian Schlögelhofer seinen bisher zweiten Titel bei den Vierspännern (erstmals holte er 2017 den Titel) mit insgesamt 187,59 Punkten vor Josef Leibetseder Junior (191,73 Punkte).

Der strahlende Österreichische Meister der Vierspänner Christian Schlögelhofer. © Sonja Bauer

Der strahlende Österreichische Meister der Vierspänner Christian Schlögelhofer. © Sonja Bauer

Leibetseder war nach der Dressur an der Spitze des vierköpfigen Teilnehmerfeldes gelegen, mit Rang 5 im Marathon sowie Platz 2 im Kegelfahren, durfte sich der Oberösterreicher schlussendlich über den Vizemeistertitel freuen.

Bronze bei der Österreichischen Meisterschaft der Vierspänner in Altenfelden für Andreas Ruschitzka. © Sonja Bauer

Bronze bei der Österreichischen Meisterschaft der Vierspänner in Altenfelden für Andreas Ruschitzka. © Sonja Bauer

Bronze ging mit Andreas Ruschitzka ebenfalls an Niederösterreich.

„Ich freue mich sehr über meinen zweiten Titel. Die Pferde haben super mitgearbeitet. Vierspännig fahren ist schon ein großer Aufwand und ohne mein tolles Team, das immer hinter mir steht, wäre das nicht möglich. Jetzt fokussieren wir uns auf die Europameisterschaft in Donaueschingen im August“, gibt sich der Niederösterreicher, der nun sein EM-Ticket (Donaueschingen, 15. bis zum 18. August 2019) fix in der Tasche hat, voll motiviert.

Im internationalen Fahrbewerb der Vierspänner Pony konnte sich die 24-jährige Julia Kollros, ebenfalls vom Union Reit- und Fahrverein Allhartsberg, sich mit einer konstanten Leistung den dritten Platz sichern.

Der Österreichische Meister der Vierspänner kommt 2019 aus Niederösterreich. © Sonja Bauer

Der Österreichische Meister der Vierspänner kommt 2019 aus Niederösterreich. © Sonja Bauer

Der strahlende Österreichische Meister der Vierspänner Christian Schlögelhofer. © Sonja Bauer

Der strahlende Österreichische Meister der Vierspänner Christian Schlögelhofer. © Sonja Bauer

Christian Schlögelhofer fuhr beim CAI3* Altenfelden (OÖ) zum Österreichischen Meistertitel der Vierspänner. © Sonja Bauer

Christian Schlögelhofer fuhr beim CAI3* Altenfelden (OÖ) zum Österreichischen Meistertitel der Vierspänner. © Sonja Bauer

Christian Schlögelhofer fuhr beim CAI3* Altenfelden (OÖ) zum Österreichischen Meistertitel der Vierspänner. © Sonja Bauer

Christian Schlögelhofer fuhr beim CAI3* Altenfelden (OÖ) zum Österreichischen Meistertitel der Vierspänner. © Sonja Bauer

Bronze bei der Österreichischen Meisterschaft der Vierspänner in Altenfelden für Andreas Ruschitzka. © Sonja Bauer

Bronze bei der Österreichischen Meisterschaft der Vierspänner in Altenfelden für Andreas Ruschitzka. © Sonja Bauer

ÖM Vierspänner 2019
GOLD Christian SCHLÖGELHOFER AUT/NÖ – Zipo, Jatek, Mascha, Silver Stone | Beifahrer: Katja Pflügl, Astrid Donabauer   (56,57 | 126,50| 183,07)  187,59
SILBER Josef LEIBETSEDER JUN. AUT/OÖ  (53,64 | 128,32| 181,96)  191,73
BRONZE Andreas RUSCHITZKA AUT/NÖ –   Concordia, Generale extracta, Cavalla, Solo Rygata, Generalissimus Colyria | Beifahrer: Szilard Barta, Ferdinand Schmidt (59,90 |125,55 | 185,45)  199,93

Alle Ergebnisse vom CAI3* Altenfelden (OÖ) findest du hier.