Saisonopening im Busch: Vielseitigkeitskurs mit Biggi Keiblinger in Aspang

Aus den Vereinen | Vielseitigkeit – 43 VS-ReiterInnen trafen einander – wie jeden Frühling – in Aspang, um bei Biggi Keiblinger fleißig für die neue VS-Saison zu trainieren. Aufgrund der überaus hohen TN-Zahl erklärte sich Clemens Croy dankenswerter Weise bereit, die Trainerin am Samstag tatkräftig zu unterstützen. Von seinem engagierten und überaus kompetenten Unterricht waren alle begeistert.

Saisonopening im Busch: Vielseitigkeitskurs mit Biggi Keiblinger in Aspang. © privat

Saisonopening im Busch: Vielseitigkeitskurs mit Biggi Keiblinger in Aspang. © privat

Am Freitag wurde am Viereck trotz Regens erfolgreich Springen mit Schwerpunkt auf Wendungen und verschiedenen Parcourslinien trainiert.

Am Samstag waren wie immer Einzelsprünge und Hindernisfolgen im Gelände am Programm, am Sonntag gab es wieder “Training unter Wettkampfbedingungen”: Jeder Reiter absolvierte mit seinem Pferd eine maßgeschneiderte Geländestrecke, wobei auch auf richtiges Tempo etc. geachtet wurde.

43 VS-ReiterInnen trafen einander in Aspang um mit Biggi Keiblinger für die neue VS-Saison zu trainieren. © privat

43 VS-ReiterInnen trafen einander in Aspang um mit Biggi Keiblinger für die neue VS-Saison zu trainieren. © privat

Großer Dank geht an Veranstalter Hubert Handler: Zahlreiche Geländehindernisse aller Schwierigkeitsgrade ermöglichten ein perfektes Training für Pferde und Reiter.

Samstag und Sonntag gab es herrliches Reitwetter, was u.a. auch zum unfallfreien Ablauf beigetragen hat.

Fazit: Toller Kurs – viele nutzten ihn auch als Training für das 1. VS-Turnier 2019 am kommenden Wochenende in Aspang.

Quelle: Biggi Keiblinger | URFV Aspang