Team NÖ bei der Bundesländermannschaftsmeisterschaft 2019

Die Bundesländermannschaftsmeisterschaften BLMM in Dressur und Springen finden heuer von 18.-21. Juli in der Lake Arena in Wr. Neustadt (NÖ) statt.  Niederösterreich wird sowohl in der Dressur als auch im Springen vollständige Teams schicken. Mit Schabracken ausgestattet wird das Team NÖ dankenswerterweise von Günter Keglovits!

Das Pony-Springreiterteam NÖ kommt als Titelverteidiger zur Heim-BLMM in der Lake Arena. © Brunnmayr-Fotografie

Das Pony-Springreiterteam NÖ kommt als Titelverteidiger zur Heim-BLMM in der Lake Arena. © Brunnmayr-Fotografie

2015 war die BLMM Dressur und Springen zuletzt in der Lake Arena zu Gast und hier konnte Niederösterreich im Springen den Sieg holen und in der Dressur Rang 3. Hoffentlich ein gutes Omen für die Heim-BLMM, denn seither hat es die blau-gelbe Springequipe nicht mehr unter die ersten Drei geschafft bei den traditionsreichen Meisterschaften. Bei den Ponys gingen 2015 sowohl der Sieg in der Dressur als auch im Springen an Niederösterreich.

Team Niederösterreich Bundesländer Mannschaftsmeisterschaft 2019, Wr. Neustadt

SPRINGEN
Klasse A
Marie Lietz
Elisa Lietz
Julia Vidmar
Julia Hinterhofer
Nathalie Gallei

Klasse L
Patrick Prömer
Lisa Schranz
Sophie Pollak
Marlis Schellenbauer Marlies
Oliver Ketter

Klasse S
Alfred Fischer
Michael Rösch junior
Magdalena Margreiter
Christian Schranz
Theresa Pachler

SPRINGEN OLDIES
Herbert Paintner
Sylvia Goiser
Wolfgang Splitek
Michael Rösch
Beate Schwarz

SPRINGEN PONY
Sophie Pollak
Liana Dollberger
Adina Neuretter

DRESSUR
Mariella Mogeritsch
Anja-Luise Wessely-Trupp
Alexandra Riehl
Elena Erbstein

DRESSUR PONY
Selina Staufer
Leona Pribil-Sumetzberger
Jessica Gruber
Valeria Bader

Ergebnisse BLMM Springreiten im Überblick der letzten 10 Jahre
2018 (Kammer-Schörfling)
1. Wien
2. Salzburg
3. Steiermark

2017 (St. Margarethen bei Wolfsberg)
1. Salzburg
2. Oberösterreich
3. Kärnten

2016 (Sachendorf)
1. Oberösterreich
2. Salzburg
3. Steiermark

2015 (Lake Arena)
1. Niederösterreich
2. Oberösterreich
3. Kärnten

2014 (Hard)
1. Steiermark
2. Tirol
3. Kärnten

2013 (Farrach)
1. Steiermark
2. Oberösterreich
3. Kärnten

2012 (Kammer-Schörfling)
1. Oberösterreich
2. Kärnten
3. Niederösterreich

2011 (Lake Arena)
1. Burgenland
2. Steiermark
3. Niederösterreich

2010 (Unterperfuss)
1. Steiermark
2. Salzburg
3. Niederösterreich

2009 (Sachendorf)
1. Steiermark
2. Vorarlberg
3. Wien

2008 (Schönborn)
1. Steiermark
2. Tirol
3. Kärnten


CSN-A Wr. Neustadt Lake Arena 

BLMM 2019
18.-21. Juli 2019
Start- und Ergebnislisten www.reitergebnisse.at
Livestream www.clipmyhorse.tv
www.lake-arena.at