Kurse & Veranstaltungen

Erste Hilfe für Pferde – Wie erkenne ich einen Notfall? Was tun, bis tierärztliche Hilfe kommt?

Erste Hilfe für Pferde - Wie erkenne ich einen Notfall? Was tun, bis tierärztliche Hilfe kommt?
Lade Karte ...

Datum
12.10.2019
14:00–18:00

Veranstaltungsort
Veterinärmedizinische Universität Wien
Veterinärplatz 1
1210 Wien
Österreich


Die SpezialistInnen der Universitätsklinik für Pferde der Veterinärmedizinischen Universität Wien informieren im
9. Pferde-Symposium am Samstag, 12. Oktober 2019, Hörsaal A, über Erste-Hilfe-Maßnahmen beim Pferde und demonstrieren eine Pferdebergung.
In Vorträgen lernen Sie das Wichtigste über Erstversorgung von Wunden, erste Maßnahmen bei Lahmheiten bzw. Koliken, Schmerzerkennung beim Pferd sowie sichere Bergung von verunfallten Pferden. Nutzen Sie auch die Gelegenheit, sich vor Ort mit unseren ExpertInnen über diese Themen zu unterhalten.

Programm:
14:00 Uhr: Einführung und Vorstellung der Universitätsklinik für Pferde der Vetmeduni Vienna
Florien Jenner, Leiterin der Universitätsklinik für Pferde
14:05 Uhr: Mein Pferd hat sich verletzt – Was tun?
Karsten Velde, Pferdechirurgie
14:45 Uhr: Mein Pferd steht auf 3 Beinen – Was tun?
Rhea Haralambus, Pferdechirurgie
15:20 Uhr: Pause – Möglichkeit zum Austausch mit den ExpertInnen der Universitätsklinik für Pferde
15:40 Uhr: Mein Pferd kolikt – Was tun?
Sonja Berger, Interne Medizin Pferde; Nora Biermann, Pferdechirurgie
16:20 Uhr: Wie erkenne ich, ob mein Pferd Schmerzen hat?
Ulrike Auer, Anästhesiologie und perioperative Intensivmedizin
16:40 Uhr: Pferderettung – Wie verhalte ich mich richtig?
Stephanie von Ritgen, Anästhesiologie und perioperative Intensivmedizin
17:10 Uhr: Demonstration: Pferdebergung
Christopher Gabmaier, Anästhesiologie und perioperative Intensivmedizin
ca. 17:40 Uhr Ende

Bei großem Interesse finden die gleichen Vorträge in anderer Reihenfolge zusätzlich im Hörsaal B statt.

Bitte beachten Sie die Anmeldebedingungen und Gebühren!
Siehe https://www.vetmeduni.ac.at/pferde-symposium/