Tolle Islandpferde-Meisterschaften in Langschwarza

Pferdesport in NÖ | Islandpferdereiten – Anlässlich der NÖ Landesmeisterschaften durfte die Islandpferdegemeinde vom 30. August bis 01. September zum dritten Mal in Folge zu Gast im schönen Haus der Pferde im Waldviertel sein. Kaum hatten die Hausherren Uli Krögler und Nelly Auer die erste vom ÖIV Jugendreferat ins Leben gerufene Summer Academy bravourös abgeschlossen, startete die Anreise der Aktiven zum Herbst-Opening, der NÖ Landesmeisterschaft.

Bereits zum dritten Mal in Folge waren die Niederösterreichischen Landesmeisterschaften im Haus des Pferdes in Langschwarza zu Gast. © Doris Pfitzner

Bereits zum dritten Mal in Folge waren die Niederösterreichischen Landesmeisterschaften im Haus des Pferdes in Langschwarza zu Gast. © Doris Pfitzner

Eine herausragende Leistung im Rahmen des Turniers konnte Lena Ristic mit ihrer Teikning frá Reykjum 1 erbringen. Die beiden holten insgesamt 4 Titel: Den Meistertitel in der Fünfgangkombi gesamt und 3 Mal Einzel in den Passbewerben, außerdem den Sieg im Fünfgang F2.

Viergang V2 erwies sich als stark besetzter Bewerb mit 4 A-Qualifikationen. In der Klasse Junge Reiter gratulierten wir Johanna Kirchmayr mit Anna-Rún und Michelle Schwarz mit Askur. In der Jugendklasse siegten Caroline Partej mit Skáti-Skjóni und Flora Fürnsinn mit Frökk frá Halakoti. Flora wurde aufgrund der starken Saison, die sie heuer geritten ist, erstmals in ihrer Sportkarriere in den ÖIV-Jugendkader nominiert!

Als sehr motivierend für die Reiter der Sportklasse C (der Einsteigerklasse, wenn man so will)  erwies sich die Vergabe der Ehrenpreise der NIV für die besten Viergang- und Fünfgangkombinationen in allen Altersklassen.

Das Turnier war perfekt organisiert und abgewickelt, das Wetter hätte nicht besser sein können, und die sportlichen Leistungen waren gut. Wir hoffen auf ein Wiedersehen in Langschwarza im Herbst 2020.

Alle Ergebnisse der Niederösterreichischen Landesmeisterschaften Islandpferde 2019 findest du hier. 

Quelle: Susanne Jelinski ÖIV-Sportchefin