Verordnung zu Covid-19-Lockerungen ist online

Die angekündigten Regelungen für den Breitensport sind veröffentlicht worden („COVID-19-Lockerungsverordnung“). Die Änderungen sind mit 1.5.2020 in Kraft getreten und gelten bis 30.6.2020.  Änderungen sind aber natürlich mit den von der Regierung angekündigten „Evaluierungen in 2-Wochen-Schritten“ möglich.

Hier findest Du die seit 1. Mai gültige Covid-19-Lockerungsverordnung im Detail. 

Der Sport ist in § 8 geregelt. Absatz 3: Ausgenommen vom Verbot des Abs. 1 sind weiters Betretungen nicht öffentlicher Sportstätten hinsichtlich jener Sportarten im Freiluftbereich durch Sportler, bei denen bei sportarttypischer Ausübung dieser Sportart zwischen allen Sportlern ein Abstand von mindestens zwei Metern eingehalten werden kann. Bei der Sportausübung ist dieser Abstand einzuhalten. Geschlossene Räumlichkeiten der Sportstätte dürfen nur betreten werden, soweit dies zur Ausübung des Sports im Freiluftbereich erforderlich ist. Das Verweilen in der Sportstätte ist mit der Dauer der Sportausübung beschränkt.

Veranstaltungen  (§ 10,Absatz 2: Als Veranstaltung gelten insbesondere geplante Zusammenkünfte und Unternehmungen zur Unterhaltung, Belustigung, körperlichen und geistigen Ertüchtigung und Erbauung. Dazu zählen jedenfalls kulturelle Veranstaltungen, Sportveranstaltungen, Hochzeiten, Filmvorführungen, Ausstellungen, Kongresse) werden in § 10 geregelt, wo eine Personenzahl von 10 als Obergrenze angegeben ist.

Neu ist prinzipiell eine Maskenpflicht im geschlossenen, öffentlichen Raum. § 1 Abs. 2: Beim Betreten öffentlicher Orte in geschlossenen Räumen ist gegenüber Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben, ein Abstand von mindestens einem Meter einzuhalten und eine den Mund- und Nasenbereich abdeckende mechanische Schutzvorrichtung zu tragen.

Die Verordnung ist natürlich sehr allgemein gehalten und wie auch die Regierung immer wieder betont, wird vermehrt an die Eigenverantwortung der Menschen appelliert. Als Richtlinie für Unterricht und Ausritte kann man die Empfehlungen des OEPS heranziehen. 

Die OEPS Richtlinien für den Spitzensport gibt es hier. 

Sport Austria hat auf seiner Website ebenfalls bereits Fragen und Antworten sowie Handlungsempfehlungen für Sportvereine zur Verfügung gestellt: https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus 

Für Fragen stehen wir jederzeit gerne unter presse@noeps.at oder über unsere Social-Media-Kanäle zur Verfügung. Telefonisch erreichst Du uns unter 02236/71235 von Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr, sowie am Mittwoch zusätzlich zwischen 13 und 15 Uhr.