Herzlich Willkommen, Nicole Heinisch! Sie leitet ab sofort das NOEPS Referat Damensattelreiten. © privat

Willkommen! Nicole Heinisch wird NOEPS Damensattelreferentin

Nicole Heinisch hat ihre reiterliche reiterliche Laufbahn – wie viele andere auch – als Schulreiterin begonnen. Nach Erlangen von Reiterpaß und Nadel bekam sie dann ihr erstes eigenes Pferd, ein ehemaliges Schulpferd ,  mit dem sie auch schon ersten Kontakt mit dem Damensattel hatte!

Herzlich Willkommen, Nicole Heinisch! Sie leitet ab sofort das NOEPS Referat Damensattelreiten. © privat

Herzlich Willkommen, Nicole Heinisch! Sie leitet ab sofort das NOEPS Referat Damensattelreiten. © privat

Bald folgten Lizenz, Turnierstarts und ein „richtiges“ Turnierpferd. Einige Zeit verbrachte sie auch bei ausländischen Trainern, wobei eine klassische, vielseitige Ausbildung ihr stets wichtig war.

Weiter legte die Niederösterreicherin die Prüfungen zum Übungsleiter Reiten,  Reitinstruktor, Lehrwart Damensattel und Staatl. Gepr. Dressurtrainer ab. Seit rund zwanzig Jahren besitzt sie einen eigenen Hof in Breitenfurt; ein abgeschlossenes Studium der Veterinärmedizin hilft ihr die Pferde motiviert und gesund zu erhalten.

Die Liebe zum Reiten im Damensattel, früh geweckt, führte Nici bald auch nach England, wo  diese elegante Art zu reiten eine lange Tradition hat! Dort durfte sie viele Kontakte knüpfen, Freundschaften schließen und schließlich sogar den Side Saddle Instructor A der British Sidesaddle Association machen.

Dem Turniersport fühlt sie sich sehr verbunden, sowohl im Herren- als auch im Damensattel. Die österreichischen Farben hat sie bereits auch im Ausland vertreten, Starts in Addington, UK, Le Haras du Pin, F, und Aachen gehörten zu den bisherigen Höhepunkten.

“Als überzeugte Amazone freue ich mich über alle Reiterinnen -und gerne auch Reiter- die ich als Ausbilder hierfür begeistern kann”, gibt sich die frisch gebackene Damensattelreferentin hochmotiviert!!

 

Kontakt
Nicole Heinisch
Reiten im Damensattel

M: +43 (0) 664 43 50 327
nicoleheinisch@gmx.at
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar